1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke verbessern ! Aber wie?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fredi4you, 15. Juni 2010.

  1. Fredi4you

    Fredi4you Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Freunde der Digitalen Fernsehwelt,
    Ich habe vor ein paar Tagen von Kabel fernsehen (Unitymedia ****) auf Schüssel umgestellt.
    Nun habe ich einige Fragen und Hoffe das diese mir hier beantwortet werden können.
    Erstens: Meine Schüssel ist vor einem Haus ausgerichtet und bekommt nur Signalstärke 54% rein.
    Ich nutze einen SKY HD receiver.
    Die Quallität ist aber 100%
    Nun habe ich Angst das ich nicht ganz übers Haus hinwegkomme und daher nur sowenig Stärke habe.
    Der Himmel ist Wolkenfrei und ich nutze eine Fuba 850 mit einem LNB von Best.
    Genauer gesagt ein
    Universal Twin LNBF
    HQDL 202 Plus
    Feed Siameter 40 mm
    Frequency 10,7-12,75GHZ
    Typ 0,1

    Die Kabel sind gerade mal 4 Meter und 8 Meter lang.
    100db
    7mm

    Ich habe die Antenne wirklich mit Fingerspitzengefühl ausgerichtet und denke es kann einfach nicht mehr Stärke herkommen.
    Habe halt schiss das ich mit 54% Stärke bei Regen und Schnee etc Bildstörungen bekommen könnte.

    Vielleicht habt Ihr nen Tipp wie ich nochmehr rausholen könnte.
    Die ganze Anlage läuft mit HD von Sky und ich habe da nur eine Anzeige gefunden wo ich den Sendersuchlauf machen kann. Dort steht halt 54% Stärke und 100 Quallität.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.231
    Zustimmungen:
    1.536
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Signalstärke verbessern ! Aber wie?

    Die Signalstärke ist völlig unerheblich.
    Daraus kann man nur ablesen , das ein LNB angeschlossen ist und ein Signal empfangen wird.
    Wichtig ist die Signalqualität. diese sollte so hoch wie möglich sein, dan ist alles gut.

    Ob der Empfang bei Regen zusammenbricht, hängt vom verwendeten LNB ab, sowie Schlüsselgröße, Kabellänge und Empfindlichkeit des Receiver Tuners.. Und der genauen Ausrichtung natürlich.
    Signalstärke hat damit nichts zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2010
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Signalstärke verbessern ! Aber wie?

    54% wovon? :)

    Genau, 54% von irgendeinem Wert, den sich der Boxenhersteller ausgedacht hat. Diese Zahl ist erstmal völlig Aussagelos, da es keinen vernünftigen oder Aussagekräftigen Bezugswert für diesen Prozentwert gibt.

    Receiver sind keine Messgeräte.
    Es kommt auf eine gute SignalQUALITÄT an, und die hast du.
     
  4. Fredi4you

    Fredi4you Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalstärke verbessern ! Aber wie?

    Okay dann hoffe ich mal das der nächste Regen bald kommt um zu schauen das alles geht :D
    Mir ist natürlich klar das bei starkregen oder Gewitter das Bild komplett weg ist ,)
    Entweder Bild super oder gar kein Bild. Zeitalter der Digital Technik.

    Dann kann die WM ja weitergehen ;)


    PS Schüssel habe ich auch mit einem SAT Finder ausgerichtet dachte halt das man mehr Signalstärke erreichen kann und ich da doch noch nen fehler drin habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2010
  5. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Signalstärke verbessern ! Aber wie?

    Bei einigen Receivern ist mit 54% das Ende der Anzeige ereicht! Das sind ja keine geeichten Messwerkzeuge! Da die Qualität bei dir bei 100% liegt ist ja schon mal gut!
    Wenn du unbedingt deine Schlechtwetterreserve ohne Regen testen willst, dann füge einfach zwei Dämpfungsregler Dämpfungsregler SAT / BK, 0 - 20 dB - Kauflux Online Kaufhaus und Marktplatz (Kaufen und Verkaufen)
    hintereinander in die Zuleitung des Receivers. Bei voll aufgedrehten Regler sind dann 40db Dämpfung auf der Leitung. Wenn dann noch Bild vorh. ist,ist alles io.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.231
    Zustimmungen:
    1.536
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Signalstärke verbessern ! Aber wie?

    Kleiner Tipp. Du kanst versuchen noch mehr Schlechtwetterreseve raus zu kitzeln.
    Indem Du das LNB etwas vor oder zurück schiebst. um den Brennpunkt genau zu treffen.
    Ist Deine Signalqualität bereits bei 100 % der Receiver anzeige, lege ein feuchtes Taschentuch über das LNB.
    Versuche nun durch leichtes drücken an der Schüssel nacheinander in alle 4 Richtungen einen höher Signalqualität zu erreichen. (Ohne diese zu lösen)

    Ist das in einer Richtung der Fall dann erst lösen und die Schüssel entsprechend verändern.
    Schrauben danach wieder über Kreuz anziehen, um die Schüssel nicht wieder zu verstellen.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.231
    Zustimmungen:
    1.536
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  8. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Signalstärke verbessern ! Aber wie?

    Eben nicht! Oder steht auf deinem Taschentuch um wie viel db es dämpft?:eek:
    Daher kannst du den Test überhaupt nicht einordnen.
     
  9. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Signalstärke verbessern ! Aber wie?

    Da ohne Messgerät der Ausgangswert auch nicht zu ermitteln ist, ist die nachträgliche "Genauigkeit" hier auch Wurst und ohne verwertbaren Informationsmehrgehalt gegenüber dem Taschentuch. Vor allem bei den Dämpfern mit billigen nichtlinearen Potis drinne - aus gutem Grunde nimmt man in der halbwegs-Profitechnik gemessene feste Dämpfer :)
     
  10. Fredi4you

    Fredi4you Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalstärke verbessern ! Aber wie?

    Ich warte den ersten regen ab dann sehe ich ja was sache ist.
    Ihr habt ja gesagt das die signalstärke nicht viel ausmacht.
    Und ich habe die Schüssel wirklich fein justiert mit satfinder. Von daher denke ich das es da nicht mehr besser geht.
    Selbst das lnb habe ich hauchfein gedreht bis es den topwert hatte.
     

Diese Seite empfehlen