1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke und Bildqualität / Unterschied Qualität SD und HD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von King666, 20. Januar 2010.

  1. King666

    King666 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab schon gegooglet und auch das Forum durchsucht, jedoch konnte ich noch keine eindeutigen Antworten zum Thema
    Signalstärke und Bildqualität in SD und HD finden. Ich benutze die folgenden Komponenten:

    SKY HD1 Receiver (der Pace für 199,-- im SKY-HD-Paket)
    über HDMI an Onkyo TX-SR607
    über HDMI an Panasonic Viera TX-P 42 S 10 E (42 Zoll, Full-HD, Plasma)

    Quad-LNB
    Installation und Verkabelung durch Elektriker durchgeführt
    verlegtes SAT-Kabel sieht vernünftig aus
    4 Anschlussdosen, davon nur 1 in Verwendung

    Signalqualität: 100 %
    Signalstärke: 50 % (bei einer anderen Dose und mit kürzerm und qualitativ besserem SAT-Kabel komme ich auf 56 %)

    Ich weiß die Signalstärke in Prozent sagt nicht unbedingt viel aus, jedoch kommt mir der Wert doch sehr niedrig vor.
    Ich finde die Bildqualität zwar grundsätzlich in Ordnung, nur möchte ich natürlich optimieren wenn es einfach möglich ist.
    Außerdem sehe ich keine gravierenden Unterschiede zwischen Programmen in SD und HD-Sendern wie z.B. ORF normal und ORF HD,
    was mich sehr verwundert, da es ja heißt das wären "2 Welten".

    Es wäre super wenn jemand folgende Fragen kurz beantworten könnte:

    1) Hat die Signalstärke Einfluss auf die Bildqualität oder bedeutet dies nur, dass das Bild bei schlechtem Wetter eher
    ausfällt. Habe gelesen, dass bei digital-TV nur 2 Möglichkeiten gibt: Bild oder kein Bild.

    2) Wie kann man die Singalstärke mit den bestehenden Komponenten verbessern? z.B. nicht benutze Dosen mit "Endstück"
    versehen?

    3) Habe beim Receiver auf 1080i Ausgabe eingestellt. Macht das Sinn oder sollte man eher runtergehen und den Onkyo
    hochrechnen lassen (der kann aber maximal auch nur 1080i)

    4) Kann mit einem besseren Receiver ein noch merklich besseres Bild erzielt werden? Wenn ja, was würdet ihr derzeit
    vorschlagen? Gibt's welche die 1080p ausgeben?

    5) Ist die Bildqualität einer Blue-Ray (habe noch keinen Player) besser wie von HD-Sendern wie z.B. Sky Cinema HD?
     
  2. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Signalstärke und Bildqualität / Unterschied Qualität SD und HD

    Der AV-Verstärker sollte das HD-Bild-Signal unverändert an den Fernseher durchreichen, und sich dabei lediglich die Audio-Signale "an Land ziehen". Ein HD Bild welches ja schon hochauflösend ist im Sat-Receiver in der Auflösung zu verkleinern nur damit es der Scaler im AV-Verstärker erneut hochrechnet macht keinen Sinn denn das Ergebnis davon ist mit Sicherheit ein "verschlimmbessertes" HD Fernsehbild.

    Die "Signalstärke: 50 %" sagt nicht wirklich viel aus, denn was die Hersteller als 100% Signalstärke bei diesen Anzeigen ansehen liegt in deren eigenem Ermessen; selbst unterschiedliche Receiver Modelle eines Herstellers zeigen fast immer unterschiedliche Signalstärken in % an wenn man die mal testweise an ein und derselben Antennendose nacheinander anschließt.

    Das Bild von einem Blu-Ray Player ist schon sehenswert, aber nur dann wenn die Disk auch gut erstellt ist; einige Filme sind so lieblos auf Blu-Ray Disk gebannt worden das manchmal die DVD Version des Films vom Bildeindruck her besser aussieht.
     
  3. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Signalstärke und Bildqualität / Unterschied Qualität SD und HD

    Hat die Signalstärke Einfluss auf die Bildqualität

    Nein! Wenn es nicht gerade 30% sind .

    oder bedeutet dies nur, dass das Bild bei schlechtem Wetter eher
    ausfällt.


    Nur zum Teil . Wichtiger ist die Signalqualität! Diese verhält sich aber meist
    proportional zum Pegel!

    Wie kann man die Singalstärke mit den bestehenden Komponenten verbessern?

    Bei 50% brauchst du nichts verbessern!

    zu 3 das muss nur dein Auge entscheiden!

    zu 4 kannst du auch nur selbst testen
    zu 5 Blue-Ray macht ein besseres Bild als Sky-kommt aber auf den TV an!
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signalstärke und Bildqualität / Unterschied Qualität SD und HD

    Kann leider ORF HD nicht empfangen und somit nix dazu sagen.
    Wenn kein gravierender Bildqualtätsunterschied zwischen HD und SD erkennbar ist, kann das nur am Quellmaterial liegen. Quasi auf HD aufgepäppeltes Material.

    Wenn Du über Sky/Eurosport HD (1080) die Australien Open sehen könntest und mit dem SD Bild von Eurosport (oft Bitrate nur um 3000) vergleichen würdest wird schnell erkennbar, dass beide Formate in Bezug auf die Bildqualität ganze Welten trennen.

    Überigens ist das selbst über einen mit DVB-S2 ausgerüsteten Flachmann für ca. 1800 Euro so der Fall und nicht nur bei HD Receivern ab 600 Euro aufwärts.

    Leider haben die wenigsten Flachmänner eine Festplatte intus und deshalb muss ich leider doch noch einen externen Receiver kaufen.
     
  5. King666

    King666 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalstärke und Bildqualität / Unterschied Qualität SD und HD

    Danke mal für eure raschen Antworten. Ich war wie gesagt etwas wegen der Signalqualität irritiert.

    Das habe ich zufällig gerade gemacht. Es lief gerade irgendwas mit Eiskunstlauf - auf Eurosport HD war unten "HD native" eingeblendet. Da war für mich der Unterschied auch nach der ewigen Umschaltzeit, die der Pace-Receiver braucht, ganz klar zu sehen.

    Die Umschaltzeit ist auch ein weiterer Grund warum ich überlege mir einen andern Resi zuzulegen....
     

Diese Seite empfehlen