1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke Skystar2 vs. Clarke Tech an Multytenne Twin verschieden

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satboy23, 17. Februar 2008.

  1. satboy23

    satboy23 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Community,

    nachdem ich nun von Kabel auf Sat umgestiegen bin und meine Multytenne Twin aufgebaut habe, gibts nun ein "Problem".

    Mein Clarke Tech-Receiver 2100 USB zeigt eine Signalstärke von 88%+ an. Angeschlossen ist der Receiver mit einem 98db Kabel über eine SlimLine Fensterdurchführung und einem F-Verbinder.( insgesamt 15m )
    Die Skystar ist direkt am LNB angeschlossen, zeigt allerdings eine Signalstärke von max. 52% an.( insgesamt 4m). :confused: :eek:

    Verwendet wird der DVBViewer. Wie kriege ich eine bessere Signalstärke hin, oder ist das eine Krankheit der Skystar 2 ?

    Für jeden brauchbaren Hinweis wäre ich sehr dankbar :winken:

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2008
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Signalstärke Skystar2 vs. Clarke Tech an Multytenne Twin verschieden

    Wo ist das Problem, wenn dir schon andere Treiber ein anderes Ergebnis liefern?
     
  3. satboy23

    satboy23 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Signalstärke Skystar2 vs. Clarke Tech an Multytenne Twin verschieden

    Ich verstehe die Antwort nicht wirklich :confused:
    Welche anderen Treiber ? Ich habe keinen Treiberwechsel vollzogen.
     
  4. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Signalstärke Skystar2 vs. Clarke Tech an Multytenne Twin verschieden

    Die Signalstärke ist unerheblich, entscheidend ist die Signalqualität.

    Der Clarke Tech zeigt dabei relativ hohe Werte an, für diese Werte in % gibt es keine Norm, für die Experten dürfte das nicht mehr als eine Spielerei sein.
    Besonders lustig sind bestimmte Topfield-Receiver, die bei störungsfreiem Empfang automatisch 99 %-Signalqualität anzeigen.
     
  5. ShadowChaser

    ShadowChaser Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    181
    AW: Signalstärke Skystar2 vs. Clarke Tech an Multytenne Twin verschieden

    Da mußt du dir keine Sorgen machen,das ist bei mir auch so!
     
  6. Vedek Bareil

    Vedek Bareil Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    22
    AW: Signalstärke Skystar2 vs. Clarke Tech an Multytenne Twin verschieden

    ich hatte ja bis Samstag morgen auch die SkyStar, von dem mitgelieferten DVBViewer TE wurde mir zwar keine Signalstärke/-qualität angezeigt, wohl aber von ProgDVB, und da waren die angezeigten Werte auch fast immer sehr niedrig, selten höher als 60-65%, teilweise sogar < 40% bei noch guten Empfang. Schlecht wurde der Empfang (im Sinne von Bildaussetzern und Sprüngen im Ton) erst von 25% an abwärts.
    Bei der Pinnacle PCTV sat Pro, die ich jetzt drin habe, sieht es ganz anders aus, da liegen beide Werte meistens bei 85-100%, bei schlechtem Empfang immer noch bei 80%.
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Signalstärke Skystar2 vs. Clarke Tech an Multytenne Twin verschieden

    Je nach Treiber verändert sich die angezeigten Werte ohne das sich tatsächlich etwas am Signal verändert hat. Es ist quasi nur eine Hausnummer.

    Wenn du keine Probleme mit dem Empfang hast, würde ich alles so belassen wie es ist.
     

Diese Seite empfehlen