1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke Sirius und Thor?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Rollinator, 11. Juni 2003.

  1. Rollinator

    Rollinator Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Elmshorn
    Anzeige
    Hallo, weiss jemand ob eine 80er Schüssel im Multifeedbetrieb ausreicht um Sirius auf 5Grad Ost und Thor/Intelsat auf 1Grad West gut zu empfangen?
     
  2. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    das müsste funzen beide Sats strahlen stark genug.
    einfach mal probieren. läc
    Gruss an alle
     
  3. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Frankfurt
    Also ich habe genau diese Kombination - bisher keine Ausfälle, auch nicht bei Regen. Sirius dürfte meiner Meinung aber der stärkere Satellit sein, zumindest kommt es mir so vor.
     
  4. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    Beim Sirius kommt es darauf an welche Transponder man empfangen will.Es gibt nähmlich zwei Beams.
    KU band Europa und KU band Nordic beam.Letzterer is etwas schwächer und es kommt darauf an wo man in Deutschland wohnt,um das mit Multifeed zu empfangen.
     
  5. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Mich wundert es, dass die Thors gar so stark senden.
    Bei mir in Nordbayern kommen die nämlich fast so stark wie die Hotbirds an.
    Eigentlich dürfte das nicht sein, da die Thors ähnliche Satelliten sind, wie der Astra 3 (Spinner Satellit) und daher einen sehr begrenzten Beam haben müssten.
     
  6. Rollinator

    Rollinator Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Elmshorn
    zu dem was "heiko ww" schrieb
    welche Transponder eigentlich wollte ich alle DVB
    programme empfangen können brauche ich da alle Transponder?
    Also Sirius Strahlt stärker ab dann die Antenne auf Thor ausrichten und Sirius "schielen lassen" oder beide etwas "schielen lassen"?
     
  7. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    welche Transponder eigentlich wollte ich alle DVB
    programme empfangen können brauche ich da alle Transponder?
    Hää,wie?? durchein
    guck mal hier die liste www.lyngsat.com
     
  8. Godmode

    Godmode Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    454
    Ort:
    hessen
    Technisches Equipment:
    dm7080hd
    Hab auf meiner Schüssel, 19,2° + 13° + 16° + 5°, alles auf einer Schine, läuft bis heute ohne Probleme.... winken
     
  9. Snoped

    Snoped Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Frankfurt am Main
    wie groß ist denn deine Schüssel??
     

Diese Seite empfehlen