1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke sinkt nach Ish-Kabelnetzausbau

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Zebra777, 10. Februar 2007.

  1. Zebra777

    Zebra777 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    68
    Anzeige
    Hallo liebe Kabelfreunde,

    letzte Woche hat Ish in Duisburg das Kabelnetz ausgebaut. Man kann nun auch telefonieren und im Internet surfen...

    Aber...:rolleyes: mir ist aufgefallen, dass sich die Signalstärke an meinem DVB-C Receiver (Samsung von Ish) von 54% auf 42% gemindert hat. Die Signalqualität ist etwa gleichgeblieben... 83% bei privaten Sendern... 89 % bei ARD, ZDF, WDR.

    Ich habe mal gelesen, die Signalstärke sei nicht so "wichtig", entscheidend sei die Signalqualität. Und unter 80% Signalqualität sei schlecht... Wie sind eure Erfahrungen bei Ish mit dem Leihreceiver??? Wie sind eure Signalwerte???

    Ab und zu habe ich Bildruckler... nicht oft aber ab und zu. Habt ihr die auch? Habe einen Panansonic Plasma + hochwertige Kabel.

    Danke für eure nette Hilfe:winken:
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Signalstärke sinkt nach Ish-Kabelnetzausbau

    Hallo,

    mag theoretisch sein, dass das Signal am HÜP (Hausübergabepunkt) sich etwas verändert hat, aber weniger wahrscheinlich.

    Für div. Probleme sind in aller Regel die eigenen Hausverteilnetze verantwortlich.
    Da wurden in vielen Fällen nachträgliche Änderungen, Erweiterungen oder unsachgemäße Änderungen vorgenommen. Da stören sich u.U. Geräte untereinander, sind falsche Bauteile verwendet oder gar der Hausanschlußverstärker entspricht nicht mehr den neuen Anforderungen wie Frequenzbereich bis 862 MHz oder ist nicht rückkanaltauglich.

    Deutet auf o.g. Dinge oder am eigenen Gerät. Verallgemeinern und fragen kannst Du nur in Deinem Haus, da andere Nutzer völlig andere Bedingungen haben und dies nichts bringt
    Schau auch mal unter bestimmten Themen zu diesem Gerät
     
  3. Ro+Di

    Ro+Di Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    189
    AW: Signalstärke sinkt nach Ish-Kabelnetzausbau

    Also ich habe nach dem Ausbau in Duisburg keine Änderung festgestellt. Die meisten Programme liegen bei mir so bei 43% Signalstärke, teilweise auch darunter - war vorher aber genauso - Signalqualität aber immer 100%.
     
  4. Naxos

    Naxos Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Signalstärke sinkt nach Ish-Kabelnetzausbau

    Hallo Zebra 777,ich weiß nicht,welchen Samsung Receiver Du hast,bei meinem
    DCB-S305G war es so,dass ich bei 91% Signalqualität und 58% Signalstärke
    Bildruckler hatte,vor allem bei Kabel Selekt und Premiere1-4.
    Nun haben wir das Glück,so einen winzigen quasi NE4 Betreiber zu haben,d.h.
    eine ortsansässige Elektrofirma kümmert sich um den Hausverstärker und die Verkabelung im Haus ab HÜP.
    Der hat dann wirklich durch setzen eines anderen Hausverteilers und ein winziges Nachregeln des Verstärkers ein paar dB herausgekitzelt,die sich jetzt
    bei mir mit 64-67 %Signalstärke(je nach Kanal) bemerkbar machen und nun ist alles sowas von OK,einfach Klasse.
    Die Analogseher haben das überhaupt nicht bemerkt,das Bild war vorher Super und ist es jetzt auch,hätten für diese Maßnahme wohl auch kein Verständnis gehabt,da sie es eh nicht begreifen.
    Ein Kabel Deutschland Techniker hätte vielleicht auch den Kopf geschüttelt-aber man konnte eben doch noch was optimieren.
     
  5. Zebra777

    Zebra777 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    68
    AW: Signalstärke sinkt nach Ish-Kabelnetzausbau

    Ist denn die Signalstärke zu vernachlässigen??? Und nur die Signalqualität von entscheidender Bedeutung??? Hat man bei 100% Signalqualität keine Ruckler???
     
  6. Ro+Di

    Ro+Di Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    189
    AW: Signalstärke sinkt nach Ish-Kabelnetzausbau

    Entscheidend ist die Signalqualität. 100% - besser geht es halt nicht. Dabei ist die Stärke zweitrangig, solange ich eine Qualität von 100% habe. Nein, Ruckler habe ich keine.
    Allerdings zeigen die Geräte hier unterschiedliche Werte an, sodass ich zum Samsung nichts sagen kann (habe Humax PR-C Fox).
     
  7. Zebra777

    Zebra777 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    68
    AW: Signalstärke sinkt nach Ish-Kabelnetzausbau

    Hallo Ro+Di,

    und Du hast an Deinem Samsung eine Signalstärke von 42% ??? Die habe ich bei Ish in Duisburg-Wedau ja auch. Hatte aber vor 2 Wochen noch 54%...

    Kann der Tele-Columbus-West-Techniker, der nächsten Freitag zu mir kommt, um nachzusehen, denn am Verstärker im Keller (Mehrfamilienhaus) etwas einstellen, was die Stärke erhöht???
     
  8. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Signalstärke sinkt nach Ish-Kabelnetzausbau

    naja zweitrangig würde ich nicht sagen....

    ich hatte schon oft bei vielen receivern 100% signalqualität und trotzdem ruckler und aussetzer. ich finde die signalstärke wichtiger.
     
  9. viceversa

    viceversa Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    AW: Signalstärke sinkt nach Ish-Kabelnetzausbau

    also ich habe hier einfach mal ein wenig am Entzerrungsknopf gedreht und die Dämpfung angepast dann war alls wie vorher :)
     
  10. Zebra777

    Zebra777 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    68
    AW: Signalstärke sinkt nach Ish-Kabelnetzausbau

    Hallo viceversa :cool:

    wo befindet sich denn der "Entzerrungsknopf"???? Und was kann man damit einstellen????

    Kann die Signalstärke durch einstellen an diesem Knopf (Schalter) denn wieder erhöht werden????

    Danke für die nette Aufklärung...:winken:
     

Diese Seite empfehlen