1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke/-Qualität Humax 9700/Humax HD 1000

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Greybaer, 24. August 2007.

  1. Greybaer

    Greybaer Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Schl.-Holst.
    Anzeige
    Moin!
    Ich betreibe eine Sat-Anlage mit einem Titanum Quad-LNB (2nd Edition)
    von Smart. Habe eine 60er Wisi Schüssel.
    Nunhabe ich einen Humax PDR 9700 mit zwei Eingängen und den Humax
    HD 1000 im Einsatz. Schaue ich mir die Anzeigen für Signalstärke und Signalqaulität an, zeigen mir die Receiver unterschiedliche Werte an.
    Bei dem Humax 9700 habe ich fast durchgängig ein Signalqualiät von 90 bis 99 % und eine Signalqualität 95-100 %.
    Beim Humax HD 1000 habe ich bspw. bei Pro 7 HD eine Signalstärke von
    48-53 %, Signalqualität 85-93 %. Bei den Premieresendern liege ich bei den Signalstärken bei 63-75 % und bei der Signalqualität fast durchgängig bei 100 %.

    Worauf habe ich denn nun mehr zu achten? Auf die Qualität oder auf die Stärke. Sind die beiden Empfangsgeräte von der Messung wirklich zu unterschiedlich?

    Für evtl. Anworten möchte mich bereits bedanken!
     
  2. Wurmi88

    Wurmi88 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Augusta Vindelicorum, Provinz Raetia (Augschburg)
    Technisches Equipment:
    SAT: Humax PDR iCord.
    SKY: Das volle Programm (light)
    Lautsprecher: Canton CD 300 Serie.
    AV-Receiver: Onkyo TX-NR609.
    TV: Samsung UE40C6700.
    AW: Signalstärke/-Qualität Humax 9700/Humax HD 1000

    Servus Greybaer,

    ich bin zwar nicht der Spezialist für diese Techniken, aber die Signalqualität scheint mir wichtiger als (wie) die Signalstärke. Wenn die Signalqualität nicht 100% ist, dann greift die Fehlerkorrektur des Receivers ein, was die Bildqualität verschlechtern kann. Jeder Receiver greift, je nach Messung, dann früher oder später ein.
    Die Signalstärke und /-qualität ist auch von Zwischenverstärkern (z.B. Inlineverstärker) abhängig, die sich eventuell zwischen Schüssel und Reciver befinden. Hast Du Verstärker dazwischen?
    Verstärker erhöhen die Signalstärke aber vermindern die Signalqualität. Verstärken kannst Du so gut wie jedes elektrische Signal, aber was nutzt es, wenn wenig Information drin steckt.

    Mit Sicherheit gibt es aber noch jede Menge Spezialisten in diesem Forum, die es noch besser wissen.

    Gruß

    Wurmi
     
  3. Greybaer

    Greybaer Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Schl.-Holst.
    AW: Signalstärke/-Qualität Humax 9700/Humax HD 1000

    Moin Wurmi!

    Danke für Deine Antwort.
    Einen Verstärker habe ich nicht im Einsatz. Ich finde es nur sehr Verwunderlich, dass es bei den beiden Humax-Geräten so unterschiedliche Werte bei den Signalstärken und bei der Signalqualität gibt. Wie gesagt die
    Qualität liegt bei beiden Geräten nahezu bei 100 %. Es gibt den einen oder anderen Sender )PRo 7 HD, Sat 1 HD), wo es auf 85 % runtergeht, ist aber eher die Ausnahme.
    Bei der Signalstärke gibt es halt die großen Abweichungen. Während der 9700er auch hier fast 100%ige Werte anzeigt, geht der HD 1000 auf bis zu 48% bei PRo 7 HD runter. Die Spitzenwerte erreiche hier bei den Premiere-Kanälen mit bis zu 75 %.
     
  4. RomeyRome

    RomeyRome Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    46
    AW: Signalstärke/-Qualität Humax 9700/Humax HD 1000

    Hallo Leute,

    ich habe ein ähnliches Problem mit dem HD1000. Zuvor hatte ich nen Technisat MF4-S. Hierbei waren die Qualität und Stärke des Signals immer auf 98 - 100%. Nun mit dem HD1000 liege ich mit einer Qualität von 87% und einer Stärke von 62% (hier beispielsweise bei RTL) auf der Skala. Beim den HD Testkanälen musste ich permanent starke Artefakte auf dem Bild hinnehmen. Auch bei schnellen Bildbewegungen, z.B. bei Fussballspielen schmiert das Bild (schmiert ist vielleicht nicht die beste Umschreibung; es ähnelt einem De-interlacing, sprich es scheint als würde bei schnell bewegten Objekten auf dem Bild immer wieder mal Bildzeilen fehlen).
    Ich nutze eine Satanlage von Technisat, die Digidish 45. Diese wurde mit einem Satfinder optimal ausgerichtet.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da so HDTV wirklich nicht Spass macht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Adrian
     
  5. marathon

    marathon Senior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    AW: Signalstärke/-Qualität Humax 9700/Humax HD 1000

    Hallo, bei mir ist das ebenso 9700er beides fast am Anschlag und beim 1000er Signalstärke so bei 60%. Hat jemand den 1000er mal direkt hinter der Antenne mit einem ganz kurzen Kabel probiert? Da müsste der doch dann bei Signalstärke den Maximalwert anzeigen. Wenn nicht, ist halt nur die Anzeige von Werk aus bei allen schlecht kalibriert.
     
  6. RomeyRome

    RomeyRome Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    46
    AW: Signalstärke/-Qualität Humax 9700/Humax HD 1000

    Hallo,

    hat keiner mehr nen Tip, was man tun könnte bezüglich den Artefakten im Bild.

    Beste Grüße
    Adrian
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Signalstärke/-Qualität Humax 9700/Humax HD 1000

    Das scheint an Deiner Schüssel zu liegen.
    Entweder nicht richtig ausgerichtet, oder zu klein.
    Die Anzeigen im Humax HD 1000 sind für den *****.
    Der zeigt bei mit bei KDG über Astra 3 nur 15% Signalqualität an ist aber alles in Ordnung.( 100 cm Schüssel)
    Ich würde die Anzeigen als Ulk verbuchen.
    Zum nachrichten der Schüssel auf keinen Fall an den Humax Anzeigen orientieren.
    Nimm einen analog Receiver dazu.
     
  8. RomeyRome

    RomeyRome Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    46
    AW: Signalstärke/-Qualität Humax 9700/Humax HD 1000

    okay danke dir. Ist es besser nach einem Satfinder zu gehen, oder danach was der analog Receiver sagt?
     
  9. flori73

    flori73 Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    79
    AW: Signalstärke/-Qualität Humax 9700/Humax HD 1000

    Mal eine Frage, wo kann ich beim Humax 9700c die Signalstärke der empfangenen Sender einsehen ?
     

Diese Seite empfehlen