1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke Easy Beta Ci

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von bawi, 21. Mai 2002.

  1. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    Anzeige
    Ich hätte da mal einen Rundruf an alle Nutzer der Easy Beta Ci betreffend der Signalanzeige.
    Ich habe jetzt bei drei verschiedenen Boxen an drei Verschiedenen Anlagen, bei ganz unterschiedlichen Wetterbedinungen, die Signalstärke und Qualität lt. Box geprüft und komme immer auf Werte zwischen 65 und 68% Signalstärke sowie 88-95% Signalqualität.
    Selbst mit einem Antennenverstärker der das Signal
    auf über 80db.(Hart an der Grenze zum Übersteuern)
    Stieg die Signalstärkenanzeige nicht über 70%
    wobei die Qualität auf etwa 87% zurück fiel.
    Wie sehen die Werte bei euch so aus???.

    mfg. Bawi
     
  2. galvanix

    galvanix Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Hartberg
    Signalstärke fast immer 67, Qualität zwischen 89 und 91 Prozent. Laut Info-Menü ist in meiner Easy-Beta S CI ein LGS-Tuner (Goldstar) drinnen.
    Bei meiner zweiten Digenius-Box komme ich auf einen C/N-Wert von 10-12.
     
  3. aia

    aia Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    austria
    63% und 91%
    egal bei welchem wetter, nur hin und wieder mal ein prozent ab, mal eines auf.

    hab mal an der schüssel gedreht.
    ;-) die werte schwanken dann gegen 0 und 0 und das wars :)

    handauflegen mit leichtem druck und solche sachen brachten so gut wie keine änderungen.

    auf einer 2.ten anlage waren die werte ähnlich, bei 71 und 90 - glaub ich - kann ich nicht mehr genau sagen.

    mfg
    aia
     
  4. Mr. Fresh

    Mr. Fresh Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    40
    Ort:
    München
    Hallo,

    bei mir sieht es ähnlich aus. Trotz 85 cm Schüssel schwankt bei mir die Signalstärke zwischen 63 - 68. Signalqualität liegt etwa bei 89 - 91. Habe auch schon ewig rumgedoktert. Das Signal hat sich dann aber eher noch verschlechtert.

    Mr. Maisi
     
  5. www.hirschmax.at

    www.hirschmax.at Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    berndorf austria
    hallo

    habe der anzeige kein glauben geschenkt und mie ein messgerät gekauft
    90% am messgerät
    60% Anzeige Receiver

    (messgerät digisat 100€ bei www.olbort.at)

    cu m@x
     
  6. luckyluk

    luckyluk Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Deutschland
    Habe nen Habe in meiner Easy World einen Alps BSR-u6 tuner und bis 64% signal und 95-97% qualität. das kuriose ist das wenn die qualität unter 90 sinkt bild und ton zunsammenbrechen und auch von einem hb habe ich 95% quali und z.b. 50% signalstärke. hab ne 85 schüssel mit thomson lnb (baugleich mti)

    luckyluk
     
  7. topstock

    topstock Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    NRW
    Mir wird ganz flau bei Euren Werten. Ich komme lediglich auf Signalstärke 36 % (!!!) und Signalqualität 95 % (ganz gut oder ?).

    Welche genaue Bedeutung haben diese Werte und wie kann man sie verbessern ?

    topstock
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Da würde ich mir erstmal keine Sorgen machen. Die Signalstärke hängt z.B stark von der Verstärkung des LNBs, der Länge des Kabels und ev. eingeschleifter Schalter etc. ab. Entscheidend ist die Qualität und die sieht doch im Vergleich mit den anderen gut aus. Sinkt die Signalstärke zu weit ab, geht es natürlich irgendwann auch nicht mehr. Kann natürlich auch sein, dass die Anzeige nicht korrekt arbeitet. Solange alle Sender ohne Gepixel sauber empfangen werden, gibt es aber keinen Grund zur Beunruhigung breites_
     
  9. topstock

    topstock Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    NRW
    LNB zum Multischalter ca. 15 m
    Multischalter zum Receiver ca. 2 m

    Bei meinem ANALOG-Receiver haben alle Astra-Progs super Bildqualität, die Hälfte der Eutelsat-Progs mehr oder weniger Fische im Bild.

    Eutelsat-LNB mittig und Astra-LNB schielend montiert. Evtl. bringt eine Korrektur des Spiegels bessere Werte und besseres Bild für Eutelsat-Programme ?

    P.S. Im Augenblich wird auf meinem Galaxis eine Signalstärke von 49 % angezeigt.
     
  10. akte.x

    akte.x Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Germany
    Wie gesagt:

    Benutzt zu Einstellung der Satschüssel ein Meßgerät !!!

    Die Signalangaben sämtlicher Satreceiver sind nie so genau wie bei einem Meßgerät !!!
     

Diese Seite empfehlen