1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke da, Signalqualität weg, was kann man tun?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von OlafD, 16. Oktober 2009.

  1. OlafD

    OlafD Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bis vor ein paar Tagen hat unsere Set-Top-Box einwandfrei 12 Programme empfangen, jetzt tut plötzlich kaum mehr etwas. Die Signalstärke ist bei einigen Antennen im grünen Bereich zwischen 60 und 70, die Empfangsqualität ist aber überall komplett Null. Entsprechend findet der Receiver auch nur vier oder acht Programme und die sind qualitativ nicht zu empfangen.

    Komplettes Reset habe ich natürlich versucht. Ändert auch nichts.

    Bislang hat eine Zimmerantenne mit Verstärker für einwandfreie 12 Programme ausgereicht.

    Hat jemand eine Idee, was da los sein könnte? Ist die Antenne oder der Receiver das Problem oder wurden hier in der Gegend die Sender geändert?

    Einziger Vorteil: Zeit für DVDs oder Lesen. ;)

    Gruß Olaf
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2009
  2. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Signalstärke da, Signalqualität weg, was kann man tun?

    Die Kanäle welchen Sendegebiets hast Du denn bisher empfangen?

    Sind es

    Stuttgart / Heilbronn
    K26 SWR 1 (Das Erste, ...)
    K50 SWR 2 (SWR 3 und andere Dritte)
    K23 ZDF

    oder

    Pforzheim
    K60 SWR 1
    K49 SWR 2
    K33 ZDF

    Wenn Stuttgart / Heilbronn zutrifft, dann sehe ich einen Zusammenhang mit dem Hinzufügen der Sender Heilbronn und Geislingen (und Bad Mergentheim) am 14. Oktober zum Sendernetz Stuttgart. Dort wurde vielleicht das Timing einzelner Sender geändert, was eventuell zu Störungen an Empfangsstandorten führt, die vorher noch gut versorgt waren.
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Signalstärke da, Signalqualität weg, was kann man tun?

    Welcher Receiver wird denn genutzt? Signalstärke normal, aber Signalstärke 0 ist ein auch bei mir auftretendes Problem bei Technisats Digipal 2 (und den entsprechenden Billig-Derivaten wie Telestar Freistar T2). Nach Ziehen des Netzsteckers und warten für mehrere Minuten funktioniert der Empfang dann wieder bis zum nächsten Ausschalten des Receivers.
     
  4. OlafD

    OlafD Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalstärke da, Signalqualität weg, was kann man tun?

    Hallo,
    ich habe gegen später gestern die Pforzheimer Antenne wieder bekommen. Ich denke aber, er empfängt noch weitere Antennen, beim Suchlauf findet er die 12 Programme jetzt insgesamt dreimal, wobei sie teils nicht richtig tun.

    Ja, ist ein digipal 2, Kabel ziehen muss ich immer wieder mal, hat aber gestern zuerst auch nichts geholfen.

    Gruß und danke
    Olaf
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Signalstärke da, Signalqualität weg, was kann man tun?

    Nach meiner Erfahrung hilft das Steckerziehen nur, wenn man danach auch eine gewisse Zeit bis zum Wieder-Einstecken wartet. Ich hatte das Ding auch schon mal in Reperatur, dort ist angeblich dieser Fehler nicht aufgetreten. Wieder zu Hause war das Problem natürlich wieder da, nach ein paar Wochen komischerweise aber für mehrere Monate weg. Seit kurzem habe ich das aber auch wieder, dass ein Betrieb nur nach vorherigem Steckerziehen möglich ist. Was auch immer da das Problem genau ist.
     

Diese Seite empfehlen