1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke 60%

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zeto, 22. Januar 2009.

  1. Zeto

    Zeto Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo

    Meine Signalstärke liegt bei etwa 60%.

    Empfange ich mit 60% genauso so viele Programme/Sender, als mit einer Signalstärke von 100%?
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Signalstärke 60%

    Mach einfach einen automatischen Suchlauf. An der Zahl der dann gefundenen Programme kann man beurteilen, ob Du alles Empfangbare empfängst.
     
  3. Zeto

    Zeto Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Signalstärke 60%

    Wieviel Sender(Radio/Freie/PayTv) hat Astra und Hotbird zusammen?
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Signalstärke 60%

    Hier findest Du die tagesaktuelle Anzahl.
     
  5. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Signalstärke 60%

    Signalstärkeangaben in % sind unsinnig, weil die Bezugsgrösse fehlt. 60% von was? Wieviel Signal ist 100 %. Signal-Pegel misst sich in dBuV und nicht in Prozenten. Ich würde mir also deshalb hier keine Sorgen machen.
    Gruss Grautvornix
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Signalstärke 60%

    Das sind einfach keine genormten Angaben (also gemessen nach DIN- Richtlinien) ! Wo ein Receiver z.B. 90% anzeigt wird von einem anderen nur 50% angezeigt.

    Solange du, auch bei schlechtem Wetter, einen guten, ununterbrochenen Empfang hast sei zufrieden !

    Testen ob es besser geht kannst du ganz einfach indem du die Antenne, ohne eine Schraube zu lösen, einfach mal mit der Hand ganz ganz leicht nach link/recht/unten/oben drückst und schaust ob irgendwo die Anzeige besser wird. Dann entsprechend nachjustieren !
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.759
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Signalstärke 60%

    60% Signalstärke sollte eigentlich ausreichen. Hier ist definitiv die Signalqualität entscheidend.
    Bei niedriger Qualität sollten auch Polarisierung und Symbolrate überprüft werden.
     

Diese Seite empfehlen