1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke 100% - Signalqualität 0%

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mercamus, 15. Juni 2010.

  1. mercamus

    mercamus Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    wir wohnen in Ochtrup, Kreis Steinfurt, und empfangen seit ca. 2 Jahren über einen Kathrein DVB-T Receiver 671 alle erreichbaren öffentlich-rechtlichen Sender, 13 an der Zahl, mit einem älteren Röhrengerät. Wir benutzen dazu unsere uralte Antenne auf dem Dachboden, mit der wir früher ARD, ZDF und WDR 3 bekamen (kein RTL oder N3). Der Empfang ist gut, wir mussten nur zunächst die Antenne um 90° drehen und fürs Wohnzimmer ein neues Antennenkabel (Hama 75 Ohm, 85 dB, ca. 5m lang (auf dem Dachboden liegt noch das alte Kabel, auch ca. 5m)) anschaffen. Nun überlegen wir, uns einen Flachfernseher mit eingebautem DVB-T Tuner zuzulegen, haben aber gewisse Bedenken, weil laut Kathrein Receiver die Signalstärke aller empfangenen Kanäle bei 100% liegt, die Signalqualität aber immer 0% ist.
    Fragen: Wie hoch sind bei den Bedingungen die Chancen, einwandfrei HDTV mit einem neuen Fernseher sehen zu können? Welche Umbaumaßnahmen (Antenne, Kabel o.ä.) könnten erforderlich sein?
    Danke für eure Hilfe.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Signalstärke 100% - Signalqualität 0%

    Du kannst mit DVB-T kein HDTV empfangen,da musst du schon auf Satempfang umrüsten.
     
  3. mercamus

    mercamus Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalstärke 100% - Signalqualität 0%

    Hallo KeraM, danke für die traurige Antwort. Bedeutet die 0% Signalqualität denn irgendetwas Negatives für die Bildqualität des Analogempfangs bei einem evtl. neuen Flachbildschirm?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Signalstärke 100% - Signalqualität 0%

    Du hast momental kein Analogenempfang.DVB-T ist schon digital aber eben kein HDTV.Wenn du seit 2 Jahren ÖR Sender empfangen kannst und keine Störungen hast ist die Anzeige in deinen Reciever wahrscheinlich defekt.Ein neue LCD TV mit eingebauten DVB-T Tuner soll auch keine Empfangsprobleme bekommen.Natürlich kann man dann auch mit eine neue Außenantenne deine Empfangsmöglichkeiten verbessern,
    hier kleine Auswahl:
    DVB-T-Außenantennen - Berlin-Satshop
    Laut Empfangsprognose von Überallfernsehen.de ist Empfang,in Ochtrup,von ÖR Sender mit eine Außenanntene gewährleistet.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.450
    Zustimmungen:
    2.097
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Signalstärke 100% - Signalqualität 0%

    Das muss euer Reciever irgendwie falsch anzeigen. Den bei 0% Signalqualität würdet ihr kein Bild bekommen. Um auch bei Schlechtwetter einen passablen Empfang zu haben sollte im Normalfall die Signalqualität bei mindestens 35% liegen, ansonsten brauchen die meisten Reciever schon so 15% um überhaupt ein Bild zustande zu bringen.

    Die Anzeige Signalstärke 100% und Signalqualität 0% gibt es normalerweise wenn man ein imkompatibles Signal anliegt. Aber dann hättet ihr kein Bild.

    Das was ihr jetzt empfängt werdet ihr auch mit dem Flachbildfernseher sehen können. Viel am Empfang könnt ihr aber wohl nicht verbessern. Den die klassische Yagi ist nach wie vor ungeschlagen wenn es um guten Empfang geht. Und der Empfang von Privaten Programmen aus Dortmund oder vom Langenberg ist in Ochtrup imho icht machbar.

    Wenn ihr auch Private Programme und/oder HDTV haben wollt, dann führt da kein Weg an Kabel oder Satellit vorbei.
     
  6. mercamus

    mercamus Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalstärke 100% - Signalqualität 0%

    :) Danke an alle für die Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen