1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalsplittung bei HD Sendern nicht möglich?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Klaus_M, 19. August 2014.

  1. Klaus_M

    Klaus_M Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Community,

    ich nutze schon seit einigen Jahren erfolgreich eine Schüssel auf dem Dach meines Einfamilienhauses an der insgesamt 2 Receiver angeschlossen sind.

    In der letzten Woche habe ich dann ein wenig aufgerüstet und die vorhandenen digital Receiver durch HD-Receiver ersetzt.
    Funktioniert auch alles soweit ohne Probleme, bis ich gestern Abend festgestellt habe, dass ich nicht gleichzeitig an beiden Geräten HD-Sender schauen kann.

    Nun die Frage, liegt es an den Receivern, die einfache Technibox S1 Receiver sind oder an der Schüssel die eventuell nicht für den HD Betrieb geeignet ist?

    Da ich hier im Forum leider kein gleiches Problem gefunden habe wäre ich für Eure Hilfe sehr dankbar!
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Signalsplittung bei HD Sendern nicht möglich?!

    Hallo Klaus M,


    könntest du uns erst mal schreiben wie deine Satanlage aufgebaut ist?
    Welcher LNB ist verbaut, Multischalter vorhanden, wenn welcher?
    Welche Receiver wahren vorher in Betrieb, welche jetzt?
     
  3. Klaus_M

    Klaus_M Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalsplittung bei HD Sendern nicht möglich?!

    Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!

    Was es genau für ein LNB ist weiß ich leider nicht, da ich die Anlage vom Vorbesitzer des Hauses übernommen habe.

    Es geht ein Kabel von der Schüssel ab, das dann unter den Dachpfannen aufgesplittet wird und zu den zwei Receivern führt.

    Die Receiver waren vorher eine Phillips D-Box und ein Skymaster DX 23.
    Jetzt sind es zwei Technibox S1.
     
  4. Mitsch007

    Mitsch007 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TriaxTDA-64 Multifeed; 23.5° im Fokus; 19.2° [LQP04H Quad], 23.5° [IDLB-QUDL23] & 28.2°Ost [IDLB-TWNL40]; 2 x VU+ Duo²
    AW: Signalsplittung bei HD Sendern nicht möglich?!

    Bitte LNB-Typ und Splitter-Typ angeben. Sieht schwer danach aus, als würde es sich entweder um ein Single-LNB handeln, welches dann gesplittet wird, oder ein Unicable-LNB.

    Problem kann entweder durch richtige Einstellung der Receiver, oder LNB-Tausch und 2. Kabel legen behoben werden.
     
  5. Klaus_M

    Klaus_M Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalsplittung bei HD Sendern nicht möglich?!

    Danke Mitsch007.

    Welche Einstellungen kann ich an den Receivern denn überprüfen?

    Werde direkt morgen mal nachschauen ob ich herausfinden kann um was für ein LNB und Splitter es sich handelt.
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Signalsplittung bei HD Sendern nicht möglich?!

    Nach gar keiner: Da Du nicht weißt, nach welchen Einstellungen Du schauen müsstest, gehe ich davon aus, dass Du den (die) neuen Receiver einfach so in Betrieb genommen hast, ohne spezielle Antenneneinstellungen vorzunehmen.

    Damit trifft das zu:
    Hängen zwei Receiver über eine Splitter an einem Ausgang eines "normalen" LNBs, können beide Receiver nur eingeschränkt parallel betrieben werden. Sie haben zeitgleich lediglich Zugriff auf die Programme eines der vier Felder dieser (nicht ganz aktuellen) Liste. Diese Einschränkung gab es bisher schon. Da aber der größte Teil der deutschsprachigen SD-Programme zum Feld HH gehört, ist Dir das scheinbar nicht aufgefallen (Den Sender arte magst Du wohl nicht so sehr. :rolleyes:). Mit HD-Receivern sieht das anders aus, weil die meisten freien HD-Programme zu LH gehören. Dadurch kommt es vor allem zu einem Konflikt, wenn an einem Receiver ein HD-, am anderen aber ein SD-Programm geschaut werden soll.

    Das kann auch eine Folge des Aufbaus sein, ist für die freien HD-Programme aber selten, da nur 3sat, ZDFinfo, KIKA und WDR jeweils in HD nicht zu LH gehören.

    Du brauchst, um zwei Receiver unabhängig voneinander in vollem Umfang nutzen zu können, entweder ein Twin-LNB (> Unwahrscheinlich, aber möglich, dass schon eines vorhanden ist, aber bisher nur ein Ausgang verwendet wird.) mit separaten Kabeln von jedem Receiver zum LNB oder ein Unicable-LNB. Mit dem Unicable-LNB könnte man wieder splitten, diesmal aber ohne die beschriebene Einschränkung. Voraussetzung zur Verwendung eines Unicable-LNBs ist jedoch, dass alle Receiver mit Unicable kompatibel sind (Die TechniBox ist es.).
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2014

Diese Seite empfehlen