1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalschwächen (bei ARD, ZDF, RTL)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mikee, 13. Juli 2006.

  1. mikee

    mikee Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    76
    Anzeige
    hallo

    ich möchte hier mal meine "probleme" äußern und hoffe dass ich so, durch eure antworten, auf die lösung des problems komme:

    in den letzten wochen habe ich ab und zu signalschwächen mit meinem digitalen sat (ich habe einen receiver von skymaster) abwechselnd mit der ard, zdf udn den sendern von rtl... dabei ist erstaunlich dass bei meiner oma dieses problem zur selben zeit NICHT besteht, obwohl sie gleich nebenan wohnt. es liegt wohl nur an uns...
    ich habe auch herausgefunden, dass das jedes jahr auftaucht, jedes jahr im sommer... im winter oder herbst: no problems...

    meine fragen hier:
    - wieso nur im sommer????
    - woran kann das liegen ?
    - hat jemand dasselbe problem?
    - könnte es am receiver liegen?
    - ist die schüssel falsch aufgestellt oder lnb?

    würde mich über resonanz, beteiligung etc freuen

    danke und liebe grüße
     
  2. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    AW: Signalschwächen (bei ARD, ZDF, RTL)

    Das gleiche Problem hat ein Kumpel auch von mir. Nur komisch ist, dass oben im Zimmer alles in Ordnung ist und unten im Wohnzimmer spinnt die Kiste. Er hat auch SAT, aber nur Astra :eek:
     
  3. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    AW: Signalschwächen (bei ARD, ZDF, RTL)

    Bei ihm fehlen auch ARD, ZDF etc. aber Sat 1 oder Kabel 1 kann er sehen. :eek:
     
  4. willscarlett

    willscarlett Guest

    AW: Signalschwächen (bei ARD, ZDF, RTL)

    sind vielleicht irgendwelche kabel den sommerlichen temperaturen ausgesetzt oder werden geräte zum kühlen verwendet, die vielleicht stören?
    is nur ne idee, bin kein experte...
     
  5. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: Signalschwächen (bei ARD, ZDF, RTL)

    Hängt Deine Oma denn an der gleichen Sat-Anlage, oder getrennt?
    Es wäre möglich, dass sich Bauteile (Multischalter unter dem Dach oder der LNB außen in der prallen Sonne) aufgrund der Hitze im Sommer soweit aufheizen, dass eine höhere Dämpfung entsteht. Der längere Weg ins Wohnzimmer erhöht die Dämpfung dann eben so weit, dass es dort zu Empfangsproblemen kommt, wohingegen oben alles noch OK ist.
    Auch kann es sein, dass der eine Receiver mit weniger Signalstärke noch zurecht kommt, während der andere schon Ausfälle zeigt.

    Wie ist denn der Empfang am frühen morgen (4-5 Uhr), wenn also die Bauteile abgekühlt sein sollten?
     
  6. mikee

    mikee Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    76
    AW: Signalschwächen (bei ARD, ZDF, RTL)

    also meine oma hat eine andere sat anlage... damit wollte ich eig auch nur deutlich machen, dass ich nicht am a**** der welt wohne, um es mal so auszudrücken...

    darauf müsste ich mal achten, ob es morgens wenns kühl ist, ob es da empfang gibt... aber ansonsten kann ich sagen, dass der weg des kabels vom sat zu unserem tv schon relativ weit sit, aber wie gesagt im winter alles ok
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Signalschwächen (bei ARD, ZDF, RTL)

    Tausche die Receiver doch mal aus, dann weis man ob es ein Receiver Problem sein könnte.

    Oft liegts aber "nur" am LNB oder Multischalter, denn die heitzen sich bei der Wärme auf weit über 50°C auf was zu Frequenzabweichungen führen kann. Diese werden von einigen Receivern dann nicht mehr richtig empfangen.

    Gruß Gorcon
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Signalschwächen (bei ARD, ZDF, RTL)

    @mikee

    richte deine schüssel RICHTIG aus und du wirst keine senderausfälle mehr haben!!!:winken:
     
  9. Rod Cor

    Rod Cor Silber Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    550
    AW: Signalschwächen (bei ARD, ZDF, RTL)

    Nimm ne Heckenschere ;)
     

Diese Seite empfehlen