1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalqualität sehr unterschiedlich

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von premier, 29. April 2015.

  1. premier

    premier Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Habe meine erste SAT-Anlage aufgebaut und an Samsung TV angeschlossen.
    Auf den ersten Blick hat alles gut geklappt.
    Die Schüssel über ZDF HD mit 100% Signalqualität (Anzeige des TV-Tuners) eingestellt.
    Alle HD-Sender kann ich zwar mit subjektiv gutem Bild empfangen, doch gibt es laut Menüanzeige des TV-Sat-Tuner Unterschiede:
    Die Signalqualität einzelnen Sender schwankt enorm:
    ARD HD/ZDF HD 100%
    RTL HD/SAT1 HD/PRO7 HD etc. ca 82%
    Disneychannel HD sogar nur 62%

    Habe dann im TV-Menü in der Transponderliste auf die nächstniedrigere Frequenz gewechselt und da sprang die Anzeige von 82% auf 100%, beim Menüverlassen aber wechselte die Frequenz auf die ursprüngliche???
    Was habe ich falsch gemacht, was haben die Werte zu sagen,wie kann ich die
    Senderqualität der betroffenen Sender verbessern?
    DANKE!
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signalqualität sehr unterschiedlich

    Machst du mal ein entfaltetes Tempotuch oder Küchentuch nass,
    drückst es gut aus, legst es bündig über das LNB Auge, schaltest auf Disneychannel HD
    und prüfst, ob dann noch Empfang gegeben ist.
    Das sollte eigentlich so sein.

    Übrigens:
    Zeigt ein Receiver 100% SQ an, kann man das wirkliche SQ Maximum nicht erkennen.
    Durch das nasse Tuch sinkt die SQ Anzeige und man kann durch Nachjustierung unter ständiger Beobachtung der SQ Anzeige
    ev. noch etwas verbessern.

    Und:
    Einer meiner Sony zeigt den 3 Sat und ZDF Transponder nur mit 65%SQ an.
    Ua. "Das Erste" wie bei dir mit 100%SQ....
    Ein anderer Sony zeigt 3Sat / ZDF aber mit 95% an....[​IMG]
    Somit sind besonders die Flachmann-Receiver nur Schätzeisen.
     
  3. premier

    premier Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Signalqualität sehr unterschiedlich

    Gestern beim Regen sank die SQ bei ARD HD/ZDF HD von 100% auf 86%
    Disney HD lag bei ca. 60% andere HD Sender sogar bei 56%.

    Beeinträchtigungen der Bildqualität konnte ich zum Glück nicht ausmachen.

    Zeigt eigentlich der Sky-Sat-Receiver auch die SQ an, falls ja wo kann man sie auslesen?

    :confused::confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2015

Diese Seite empfehlen