1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalqualität schlecht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von PhilippS, 16. Januar 2013.

  1. PhilippS

    PhilippS Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wie schon in der Überschrift geschrieben habe ich Probleme mit meiner Signalqualität bzw. Bildqualität.
    Zum Kabeknetzaufbau bei mir daheim: Im Wohnzimmer ist Multimediasteckdose dort ist ein simpler TV-Splitter mir einer Durchgangdämpfung von 3,5dB und einer Entkopplung von 22dB angeschlosse. An diesem Splitter geht einmal ein simples 1,5m langes Baummarkt Antennenkabel zu meinem Panasonic TX-L42E3E bei diesem TV liegt die Signalqualität zwischen 98-100%, die Signalstärke bei 100% und die Bitrat bei 0.00E+00.
    Vom zweiten Anschluss am Splitter geht ein ca. 4m langes HD-TV Koax Kabel mit 120DB mit einer Dämpfung per 100m bei 20°C: 100mhz 17db / 450Mhz 12.8dB durch ein Zimmer zu einer Durchgangsdose BSD 4-54 Frequenzbereich = 5-862Mhz dB einer Dämpfung von 14dB und einer Entkopplung von 20-40dB.
    Von dieser Durchgangsdose geht das selbe HD-TV Koax ca.18m weiter in ein anderes Zimmer und dort noch direkt an einen Panasonic TX-L37EW5 angeschlossen. Bei diesem TV habe ich eine extreme schlechte Signalqualität z.B. bei ZDF HD habe ich eine Singalaualität von 10%, einer Signalstärke von 100% und einer Bitrate von 1.05E-02 das Bild besteht nur aus groben Pixeln und kein Ton, bei Deluxe Music habe ich eine Signalqualität von 28%, einer Signalstärke von 100% und einer Bitrate von 2.00E-04 das Bild und Ton sind Störungsfrei.
    Die verwendeten Antennenstecker für das HD-TV Koax Kabel sind Hirschmann KOS3 N und KOK3N. Hoffe ich habe mein Problem ausführlich genug beschrieben so das mir weitergeholfen werden kann.
    Gruss
     
  2. PhilippS

    PhilippS Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalqualität schlecht

    Hat niemand eine Lösung oder Tip?
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signalqualität schlecht

    Vermutlich hast Du in Deiner Wonung die genannten (heftigen) Erweiterungen
    hinter der Hauptdose selbst vorgenommen.

    Manchmal planen die BK Techniker Mehrteilnehmer - Anlagen auch aus Kostengründen so, dass eben nicht die idealen 60 dBµV an den Dosen anliegen, was dann Erweiterungen problematisch macht.

    http://www.dibkom.org/fileadmin/use...ngestoerten_kabelnetzanschluss_broschuere.pdf
    Und:
    Kabelfernsehen
    Meines Wissens soll man in der Regel hinter einer Dose nur 2 FS via Splitter betreiben.

    Ich würde aber mal folgenden Test machen:

    Vom Splitter würde ich ein lose verlegtes Testkabel zum unwilligen
    Panasonic TX-L37EW5 führen.

    Teil auch mal mit, ob Du Zugang zum ÜP oder zum Verstärker hast
    und die Anzahl der versorgten Wohnungen.
     
  4. PhilippS

    PhilippS Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalqualität schlecht

    Ja die verkabelung habe ich selbst vorgenommen.
    Den Panasonic TX-L37EW5 habe ich jetzt mal mit einem 10m billig Baumarkt Kabel direkt an den Splitter angeschlossen, nun liegen beide Signal bei 100%.
    Ja ich habe Zugang zum ÜP. Es werden insgesamt 3 Wohnung versorgt allerdings bin ich die nächste nach dem ÜP.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signalqualität schlecht

    100% Signalqualität oder Signalstärke?
    Hat denn der Panasonic TX-L37EW5 jetzt auch Empfang aller Kanäle?

    Gibt es hinter dem ÜP einen Verstärker?
    Wenn ja:
    Welches Fabrikat und welches Modell?

    Je mehr Angaben Du hier machst, je besser können wir Dir helfen.
     
  6. PhilippS

    PhilippS Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalqualität schlecht

    Ich habe jetzt bei der Signalqualität sowie bei der Signalstärke 100%. Hinter dem ÜP hängt ein Delta Electronics BK-Verstärker CATV-ampl. BKE 30
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signalqualität schlecht

    Hat denn der Panasonic TX-L37EW5 jetzt auch Empfang aller Kanäle?
     
  8. PhilippS

    PhilippS Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalqualität schlecht

    Ja so wie es aussieht schon. Habe jetzt das lose Kabel mal an die Durchgangsdose angeschlossen und die Signalqualität ist wieder auf 10% gesunken. Was mich ab er wundert ist das an dieser Durchgangsdose zur Zeit noch ein Reciever Humax PR-HD1000C angeschlossen ist und dieser aber keine Qualitäts einbusen hat auch nicht auf den HD Sendern
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2013
  9. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Signalqualität schlecht

    Typ? "Radio"-Anschluss frei oder belegt?

    Ist das zweite Kabel an einem der Geräteanschlüsse der Durchgangsdose (Axing BSD 4-14 ?) angeschlossen, oder am Stammausgang? An den Stammausgang darf man keinesfalls einen Empfänger direkt anschließen. Etwas seltsam ist allerdings, dass dieser Empfänger und nicht der Humax an der Durchgangsdose deshalb ein Problem bekommt.
     
  10. PhilippS

    PhilippS Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalqualität schlecht

    An der Multimediastecksdose ist der Radio Anschluss noch frei.
    Ich habe den Panasonic einmal über den Stammanschluss angeschlossen und dann auch noch versuchsweise an den TV anschluss der Durchgangsdose
     

Diese Seite empfehlen