1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalqualität laesst nach - warum?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Frostfuchs, 27. Mai 2005.

  1. Frostfuchs

    Frostfuchs Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Raum Baden-Baden
    Technisches Equipment:
    88cm Schüssel
    Twin-LNB
    2 Receiver (Humax/Nokia)
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir vor ca. einem Jahr eine digit. Satanlage zugelegt. Sie funktionierte bis vor ein paar Tagen auch noch reibungslos.
    Folgendes Problem tritt auf:
    Vor ca. einer woche betrug die Signalstärke 81% die Signalqualität 90%. Tag für Tag verschwindet jetzt die Qualität um Faktor 10!!! Mittlerweile liegt sie bei 30% und der Empfang wird immer schlechter. die Stärke bleibt bei 81%.

    Habe versucht die Schüssel neu auszurichten, die F-Stecker sind ebenfalls i.O.
    Die Sender wie ZDF, RTL, usw. funktionieren nicht mehr. Premiere gibt auch bald den Geist auf.

    Ist das LNB defekt? Kabel ist neu (inkl. F-Stecker).
    Hoffe auf Hilfe und sage schon mal Danke!

    Gruß
    Frostfuchs
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Signalqualität laesst nach - warum?

    Das hört sich sehr nach einem defekten LNB an...
    manche vertragen die Wärme einfach nicht, wenn es ein schwarzes Gehäuse hat, dann wirkt die Sonnenstrahlung wie eine extreme Heizung, bei einigen Typen führt das zur Verschlechterung der Signalverstärkung bis hin zum Totalausfall, möglich ist auch ein defektes oder fehlerhaft verlötetes Bauteil.

    Aber es kann auch noch andere Ursachen geben, die den Empfang im Sommer behindern können:
    - Markisen oder Sonnenschirme, die die Schüssel verdecken
    - Bäume, die zur Blütezeit besonders üppig ausfallen und möglicherweise im Einfallsbereich liegen
     
  3. albrecht30

    albrecht30 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    101
    AW: Signalqualität laesst nach - warum?

    ich tippe auf die Baeume aus eigener Erfahrung
     
  4. Frostfuchs

    Frostfuchs Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Raum Baden-Baden
    Technisches Equipment:
    88cm Schüssel
    Twin-LNB
    2 Receiver (Humax/Nokia)
    AW: Signalqualität laesst nach - warum?

    Habe mir ein neues LNB bestellt - bin mal gespannt! Das mit den Bäumen glaube ich nicht so - sollten die jeden Tag so extrem wachsen, dass sich die Empfangsqualität um Faktor 10 reduziert?????? Mittlerweile bin ich bei der Qualität bei 2% angekommen und habe das LNB demontiert!
     
  5. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Signalqualität laesst nach - warum?

    Das mit dem Bäumen solltest Du nicht glauben sondern wissen. Wenn Du es nicht genau weißt sieh Dir den Signalweg von der Schüssel gen Satellit an. Gerade bei der jetzigen Witterung kann der Baum schon extrem schnell wachsen, wo gestern noch keine Blätter waren ist heute alles dicht zu gewachsen. Und dann ist ganz schnell der Signalweg blockiert.
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

  7. Frostfuchs

    Frostfuchs Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Raum Baden-Baden
    Technisches Equipment:
    88cm Schüssel
    Twin-LNB
    2 Receiver (Humax/Nokia)
    AW: Signalqualität laesst nach - warum?

    :winken: OK, OK, ...... ihr habt mich überzeugt!! -Aber zu meinem Problem: Bei mir sind weit und breit keine Bäume oder Pflanzen im Weg (Häuser auch nicht) und trotzdem verringerte sich die Qualität jeden Tag extrem.
    Dann könnte es sich doch nur um einen Defekt an der Anlage (LNB) handeln, oder?

    Gruß
    Frostfuchs
     
  8. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Signalqualität laesst nach - warum?

    es kann am LNB liegen, es kann aber auch sein, dass Du irgendwo Wasser im Kabel hast, das verursacht ähnliche Symptome. Auch wenn die undichte Stelle inzwischen abgedichtet wurde, hat das Wasser den Isolationsschaumstoff beschädigt, indem es elektrisch leitfähige Substanzen eingeschwemmt hat, diese reagieren jetzt mit dem elektrisch aktiven Innenleiter und vollziehen eine Art Elektrolyse, man erkennt den fortgeschrittenen Vorgang an der Schwarzfärbung des Iso-Schaumstoffs, nicht selten kommt es so auch zum Kurzschluß. Das beschädigte Kabel muss ausgetauscht werden oder um das beschädigte Stück reduziert werden.
    Wenn Du das bei Dir ausschließen kannst, dann würde ich mal das LNB tauschen.
     
  9. Frostfuchs

    Frostfuchs Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Raum Baden-Baden
    Technisches Equipment:
    88cm Schüssel
    Twin-LNB
    2 Receiver (Humax/Nokia)
    AW: Signalqualität laesst nach - warum?

    Da fällt mir noch eine Frage ein bezügl. derr freien Sicht:
    Bei meinem Nachbarn - er hat eine Schüssel (60cm) in seinem Garten in 2m Höhe stehen und in ca. 25m Entfernung zu der SAT-Schüssel steht ein Haus (drei Stockwerke). Er hat aber perfekten Empfang! Wie soll das funktionieren:confused:???? -- Schüssel ist zum Haus ausgerichtet.

    Ein anderer hat vor seiner 80cm Schüssel in ca. 5m Entfernung einen Busch stehen, auch er hat einen super Empfang.

    Ich konnte in beiden Fällen davon überzeugen!
    Habt ihr eine Erklärung dafür?

    Gruß
    Frostfuchs
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Signalqualität laesst nach - warum?

    Bei Offset-Spiegeln fällt das Signal nicht frontal in den Spiegel rein, sondern in einem gewissen Winkel von oben. Deshalb sieht es bei Satelliten, die ganz knapp über dem Horizont liegen auch so aus, als ob der Spiegel in die Erde schauen würde.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen