1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalqualität bei Humax HD1000C

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von konkon, 13. April 2009.

  1. konkon

    konkon Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    DVB-C Karte im PC:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-C
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bisher den Humax FoxC eingesetzt (in einem Mehrfamilienhaus, das von KabelBW versorgt wird) und es gab nie Probleme mit der Signalqualität (zeigt meistens 100% an) und das Bild war wirklich o.k.

    Habe mir jetzt aber den Humax HD1000C zugelegt und siehe da, bei vielen Sendern, die Frequenzen zwischen 346.000 und 466.000 MHZ belegen, gibt es Bildstörungen und die Signalqualität liegt manchmal unter 50%,:mad: während Frequenzen 113.000, 121.000 oder über 466.000 sehr gut empfangen werden.
    Die Signalqualität ändert sich auch im Lauf der Zeit: Ist sie kurz nach dem Einschalten des Receivers schlecht, wird sie nach und nach meistens besser, so wie wenn der Receiver erst mal warm werden müsste (aber manchmal ist das auch nicht von Dauer).

    An der Hausanlage ist nichts verändert, wenn ich meinen FoxC wieder anschließe ist alles i.O.
    Kennt jemand dieses seltsame Problem des Humax HD1000C oder hat jemand sonst eine Idee?
     

Diese Seite empfehlen