1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalqualität 84% Mehr möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Busse, 12. Mai 2010.

  1. Busse

    Busse Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir auf unserem Dach jetzt wieder eine Sat-Schüssel mit einem Durchmesser von 80cm montiert. Die Schüssel stammt aus einem Komplettpaket von Schwaiger. Der Receiver ist allerdings von Lidl (Sivercrest 35SL HDMI).

    Nach den ersten einstellungen kam ich nur auf eine Signalstärke von 91% und auf eine Signalqualität von 78-84%.

    Auf nach etlichen Nachjustierungen bin ich nicht auf bessere Werte gekommen.

    Das Bild ist eigentlich gut. Ab und an sind leichte Störungen drin.

    Habe lediglich ein Single LNB dran. Von diesem aus, geht das Kabel durch nen alten Schornstein direkt bis in den Receiver.

    Oder sind die o.g. Werte normal?

    Mfg

    Busse
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Signalqualität 84% Mehr möglich?

    Die Signalstärke ist unwichtig, Signalquallität ist entscheident für ein Bild.Wird auch von Receiver zu Receiver unterschiedlich angezeigt. Bei digital ist es so, das Bild ist da oder nicht, (nicht wie bei analog verschneit) Wie sehen denn die Störungen aus (Klötzchenbildung??) Dann ist die Schüssel nicht gut ausgerichtet. Oder aber Falsch montierte F-Stecker/Kabel.
     
  3. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: Signalqualität 84% Mehr möglich?

    Was sind denn leichte Störungen ? Deine Empfangswerte sind in Ordnung. Das Bild müsste nun eigentlich störungsfrei sein !
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Signalqualität 84% Mehr möglich?

    Dreh leicht an der Schüssel nach links/rechts/oben/unten, wenn sich dann deine Qualität nicht verändert hast du schonmal das max. hier rausgeholt.

    Ansonsten würde ich mir bei den Werten keinen Kopf machen.
     

Diese Seite empfehlen