1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalqualität = 0 %? Bitte um hilfe!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von killuminati, 27. Januar 2011.

  1. killuminati

    killuminati Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir vor zwei Tagen eine Philips SDV6122 DVBT Antenne gekauft sowie einen Strong Prima IV Receiver. Nachdem ich alles angeschlossen hatte hab ich gesehn das ich zwar eine Signalstärke von ca. 70 - 90 % habe jedoch garkeine Signalqualität. Es werden im Suchlauf (egal ob UHF oder VHF) keinerlei Programme oder Radiosender gefunden. Die Antenne kann übrigens HDTV empfangen jedoch wurde mir beim Kauf gesagt das man dafür kein spezielles Gerät (wie z.B. HDTV Receiver) benötigt. Ich habe schon viel rumprobiert aber finde keine Lösung. Kann mir evtl hier jmd helfen? Vielen dank schonmal im voraus!

    Grüße

    Killuminati
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Signalqualität = 0 %? Bitte um hilfe!

    Du solltest Deinen Standort angeben, und ggf. selbst auch selbst auf Überallfernsehen.de die in Deinem Empfangsgebiet verwendeten Kanäle herausfinden, und dann mit einem manuellen Suchlauf einen dieser direkt absuchen, und ggf. versuchen, die Position der Antenne zu verändern.

    Ausserdem überprüfen:

    1. Ob der Ein/Ausschalter an der Antenne auf "EIN" steht
    2. Ob die blaue Stromversorgungs-LED an der Antenne leuchtet

    Leuchtet die Antenne trotz korrekter Schalterposition nicht, musst Du ggf. die Antennenspeisung am DVB-T Receiver aktivieren (siehe Handbuch Seite 7, Punkt 5.2.3).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2011
  4. killuminati

    killuminati Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalqualität = 0 %? Bitte um hilfe!

    erstmal danke - Ihr seit ja mal verdammt schnell ;).

    Ich wohne in Berlin-Wedding. Die blaue LED leuchtet. Ich habe die Antenne schon im Zimmer hin und her bewegt (auch zum Fenster). Dabei verändert sich lediglich die Signalstärke, die Signalqualität bleibt aber wie gehabt auf 0 %.
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Signalqualität = 0 %? Bitte um hilfe!

    Möglicherweise total übersteuert, d.h. viel zu starkes Signal. Drehe den Regler an der Antenne mal auf minimale Verstärkung und führe dann am Receiver einen Suchlauf durch.
     
  6. killuminati

    killuminati Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalqualität = 0 %? Bitte um hilfe!

    mh hab ich grade gemacht. funktioniert auch nicht. Kann es nicht sein dass das was mit dem HDTV zu tun hat?
     
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Signalqualität = 0 %? Bitte um hilfe!

    Das mit dem HDTV kannst Du getrost vergessen. Das schreiben die Hersteller gerne an ihre Geräte ran, weil es theoretisch möglich wäre, mit der Antenne HD-Signale zu empfangen - praktisch gibt es die in Deutschland aber bestenfalls in sporadischen Testausstrahlungen.

    Hast Du im Receiver das Land richtig eingestellt? Ansonsten versuch mal die Antenne um 90° auf die Seite zu legen.

    Wenn auch das nicht hilft: Im Receiver die Antennenspannung ausschalten, Antenne abziehen, einen Finger(!) an den Mittelstift der Antennenbuchse halten, Suchlauf durchführen. Wenn dann Sender gefunden werden, ist die Antenne defekt oder viel zu stark.
     
  8. killuminati

    killuminati Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalqualität = 0 %? Bitte um hilfe!

    also das mit 90° drehen hat nicht funktioniert aber das mit dem Finger ging. Sofort hat er paar sender gefunden. heißt das ich brauche eine andere Antenne mit einem schwächeren Verstärker?
     
  9. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Signalqualität = 0 %? Bitte um hilfe!

    Du brauchst höchstens eine aufgebogene Büroklammer in der Antennenbuchse.
     
  10. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Signalqualität = 0 %? Bitte um hilfe!

    Probieren kann man es. ;) Ansonsten wäre eine passive Antenne wohl das beste.
     

Diese Seite empfehlen