1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalpegel / -qualität?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von waltgallus, 27. März 2008.

  1. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    Anzeige
    Guten Tag
    1m Gibertini-Antenne, Quattro LNB für Astra und Hotbird, Empfang über PC mit USB Box von TechnoTrend TT-Connect S2-3650 CI, TT MediaCenter
    Während des Sendersuchlaufs wird der Signalstatus als Balken (nicht mit Zahlen) dargestellt. Für die Signalqualität ist der Balken stets "ausgefüllt", während er bei der Pegelanzeige zwischen ca. 40 und 80 Prozent schwankt (das Bild ist natürlich trotzdem gut, aber möglicherweise wenig Reserve?).
    Ist das ein Sypmptom für mangelhaft ausgerichtete Antenne?`

    Dank und Gruss
    Walt
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Signalpegel / -qualität?

    Nö, die Signalqualität ist entscheidend!

    Zudem wäre eine schwankende Qualitätsanzeige nicht ein Symptom schlechten Empfangs, sondern ein Indiz. Der schlechte Empfang selber wäre das Symptom!
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Signalpegel / -qualität?

    Eine schwankende Pegelanzeige während des Suchlaufs ist ganz normal, je nach Trägheit des Receivers, solange dabei ein Bild mit überzeugendem S/N erscheint stimmts. Die Box hat eine Empfindlichkeit von 22dbµV bis 82dbµV Signalpegel, wenn das Signal mit ca. 80dbµV vom Multischalter kommt , sind das bei 40% noch immer 32dbµV und damit über der Thresholdschwelle. Wie gesagt wichtig ist eine hohe Signalqualität.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2008
  4. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    AW: Signalpegel / -qualität?

    Danke für die Beruhigungspille, mittelhessen!

    Da hast du natürlich völlig recht, das ist schludrig formuliert - ich gelobe Besserung. Aber dass dergleichen in Foren gelegentlich vorkommt, will ich gleich belegen - mit einer Retourkutsche ;): es ist eben gerade nicht die Qualitäts-, sondern die Pegelanzeige, die schwankt.
    Nimms mir nicht krumm, mittelhessen!

    Gruss
    Walt
     
  5. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    AW: Signalpegel / -qualität?

    Nicht dass ich deine technischen Erläuterung im Detail verstünde, überzeugend tönen sie allemal. Entscheidend für mich ist deine Schlussfolgerung, und die verdanke ich herzlich, Grognard.

    Gruss
    Walt
     

Diese Seite empfehlen