1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal zu schwach für 2 Receiver?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Lenni87, 19. November 2007.

  1. Lenni87

    Lenni87 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Hallo,
    ich wohne in einer Doppelhaushälfte zur Miete.

    Der Vermieter wohnt in der anderen Hälfte und der SAT-Empfang (Digital) geht über EINE Schüssel.

    Da ich Premiere habe, habe ich den Vermieter gefragt ob ich das analoge LNB (Kathrein) durch ein digitales Twin-LNB (Humax) austauschen kann.

    Mit dem analogen LNB gab es keine Probleme.

    Seit dem ich das digitale LNB auf die Anlage befestigt habe,kann nur einer von beiden ein gutes Signal empfangen.

    Sobald ich meinen Receiver starte, geht das Signal von meinem Vermieter flöten (bei der BEnutzung eines digitalen und analogen Receivers)...

    Habt Ihr eine Idee wie ich das Signal verstärken kann? Kann das an der Stromversorgung vom LNB liegen? Ich bin ein ziremlicher Laie, also benötige ich eure Hilfe...

    Falls Ihr noch mehr Infos braucht sagt mir bitte Bescheid.


    Vielen Dank

    Grüße

    Lenni
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Signal zu schwach für 2 Receiver?

    Ist ein Multischalter (ein Kasten zwischen LNB und Receivern) vorhanden?

    BTW: Es gibt keine analogen oder digitalen LNBs. Nur wird Digitalfernsehen zufällig auf Kanälen gesendet die es damals noch nicht gab. Deshalb muß man seine Sat Anlage modernisieren wenn man Digitalfernsehen nutzen will.
    Aber diese Modernisierung hat nichts mit analog oder digital zu tun, sondern dient nur dazu wieder alle Sat Sender empfangen zu können. Bissher habt ihr halt nur die Hälfte Empfangen (aber nicht schlimm da die fehlende Hälfte nur digitale Sender waren).

    Edit: Ach nu http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=159903
    Da stand doch eindeutig wo das Problem ist und was du tun kannst. Verstehtst du die technischen Details nicht dann kannst du doch auch nachfragen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2007
  3. Lenni87

    Lenni87 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    32
    AW: Signal zu schwach für 2 Receiver?


    Aber es kann doch nicht sein, das man mit einem Twin-LNB, der 2 Ausgänge hat nicht auch 2 Receiver ausreichend versorgen kann.
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Signal zu schwach für 2 Receiver?

    ich will mir das jetzt nicht alles nochmal reinziehen.
    wenn vorher ein doppel LNB da war und 2 kabel zu einem multischalter ( ich sag mal analog obwohl es ja so nicht stimmt ) und ich will auf digital umrüsten, dann kann ich da nicht einfach nur einen TWIN LNB einbauen. ich muss einen Quattro kaufen und auch einen neuen MS und 4 kabel vom LNB zum MS installieren.
    oder ich muss den alten MS ausbauen und einen QUAD nehmen und am alten MS die kabel abklemmen und zu den recievern verbinden
     
  5. Lenni87

    Lenni87 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    32
    AW: Signal zu schwach für 2 Receiver?

    Ich find es nur komisch, das ich bei der einen Leitung die LEitung vom Vermieter mit abschwäche. Es gehen, wenn ich meinen Receiver anhabe nur noch wenige Kanäle bei Ihm....
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Signal zu schwach für 2 Receiver?

    Du schwächst nichts ab. Die Verteilung funktioniert dann schlicht und einfach nicht mehr. Die Receiver kommen sich mit ihren Schaltkommandos in die Quere.

    Ein LNB mit zwei Anschlüssen an einen Multischalter geht nicht wenn Digitalreceiver ins Spiel kommen.
    Sobald der Digitalreceiver an ist schaltet er das System ins Highband und die Analogreceiver sehen nichts mehr.
    Erspare mir die Erklärung warum dann immer noch einige Programme auf dem Analogen gehen usw. Alles unwichtig. Ein Twin an einem 2/Xer Multischalter geht einfach nicht für Digtalreceiver.

    Nochmal: Du brauchst ein Quattro-LNB, von dort vier Kabel zum Multischalter und einen 4/Xer Multischalter (X= Anzahl der Receiveranschlüsse). Das ist die einzig vernünftige Lösung. IIRC gehts hier um ein Haus mit mehere Wohnungen. Da macht man es richtig. Also nicht geizen, das neue LNB kann wieder von Kathrein sein. Und Spaun baut schöne Multischalter. Du kannst selbsverständlich auch billig kaufen wenn du willst.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2007
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Signal zu schwach für 2 Receiver?

    na mal sehen, ob er auf dich hört. mich ignoriert er völlig, obwohl ich ihm das nun auch lang und breit erklärt habe
     
  8. Lenni87

    Lenni87 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    32
    AW: Signal zu schwach für 2 Receiver?


    hmm.. Das scheint nicht grade billig zu sein. Dann werd ich das wohl lieber so machen, das ich mir eine eigene Schüssel für 40 Euro zulege. Der Vermieter würde derzeit keine Umrüstung der SAT-Anlage bezahlen.

    Vielen Dank schonmal...
     
  9. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: Signal zu schwach für 2 Receiver?

    @ Lenni

    Wenn Du die beiden Anschlüsse des Twin-LNBs DIREKT mit den beiden Receivern verbindest, müssen an beiden Receivern alle Programme unabhängig voneinander zu sehen sein.

    Wenn nicht, ist das Twin-LNB kaputt; wenn es neu gekauft ist, würde ich es umtauschen.

    Eine neue Schüssel oder Quattro-LNBs + Multischalter kannst Du später immer noch kaufen, z.B wenn Du per Multifeed mehr Programme empfangen möchtest.
     
  10. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Signal zu schwach für 2 Receiver?

    das wird nicht gehen mit einem TWIN. lies mal das bitte

    wenn solche verwirrenden anfragen kommen, dann bin ich überfordert. ausserdem
    so wie ich das sehe, war das eine LOW band anlage mit MS und nun hat der kleine schlaumeier das doppel LNB gegen ein UNIVERSAL twin ausgetauscht und das wird wohl nix werden im zusammenspiel mit mit dem alten nicht HIGHBAND fähigen MS
    nochmal. du benötigst einen UNIVERSAL Quattro LNB und einen MS. kostet zusammen 55 €. du benötigst für den KATHREIN spiegel noch einen adapter und ich denke mal, den hast du schon, weil du ja einen nicht Kathrein TWIN angebaut hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2007

Diese Seite empfehlen