1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal verstärken

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Sebastian07, 19. Januar 2007.

  1. Sebastian07

    Sebastian07 Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    271
    Anzeige
    Guten Abend! Eine Frage an die Experten kann man bei einer Zimmerantenne das Signal noch mal verstärken wenn man den Verstärker schon auf maximal eingestellt hat oder muss man was spezielles dafür haben? Danke für eure Antworten:)
     
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Signal verstärken

    Wozu willst Du das Signal verstärken? Extrem lange Kabel, oder ist der Empfang gestört?

    Wenn die Signalqualität zu gering ist (grenzwertig) und damit Bildstörungen auftreten, hilft nur eine bessere Antenne (mehr Elemente, entsprechend mehr Antennengewinn) oder ein besserer Antennenstandort (der Pegel im Inneren eines Hauses ist niedriger als oben auf dem Dach). Gerade beim Empfang mit Zimmerantennen lohnt sich das Experimentieren, weil es mitunter innerhalb eines Raumes einen oder mehrere Bereiche gibt, wo guter Empfang ist, und aber auch Stellen, wo gar nichts geht. Sowas kann kein Verstärker ausgleichen. Es muss erstmal ein Signal an der Antenne anliegen, bevor irgendwas verstärkt werden kann.
     
  3. Sebastian07

    Sebastian07 Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    271
    AW: Signal verstärken

    Ich ha eine Zimmerantenne mit 36dB Verstärkung im UHF Bereich wollt mal ausprobieren bei Verwandten da ist der Empfang eigentlich nur mit Dachantenne möglich mit ner Zimmerantenne bringt das glaub ich eh nix ich bekomme glaub ich eh nicht alle Sender. Gibt es denn noch stärkere Antennen?
     
  4. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Signal verstärken

    Praktisch alle Zimmerantennen haben einen Antennengewinn von 0dB oder sogar darunter, weil fast immer nur ein einfacher Dipol vorhanden ist und zudem der Dipol zugunsten einer gewissen Breitbandigkeit keine optimale Länge aufweisen kann. Davon nicht betroffen ist die Nudelsiebantenne (im UHF-Bereich), die vielleicht so 2-3dB Gewinn hat, weil sie einen Reflektor hat. Diese Werte sind aber nur geschätzt, es könnte auch weniger sein.

    Bei Zimmerantennen ist immer das Problem, dass jede Verbesserung der Empfangseigenschaften nur durch eine größere Ausdehnug der Antenne zu erreichen ist, so dass Zimmerantennen nur in wirklich gut versorgten Gebieten stabilen Empfang ermöglichen. In weniger gut versorgten Gebieten sind Dachantennen nötig, die auf Grund der größeren Ausdehnung mehr Antennengewinn haben. Ein Verstärker kann Antennengewinn nicht ersetzen.
     
  5. mawis

    mawis Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    81
    AW: Signal verstärken

    Die 36 dB werden dir nur quasi nie etwas bringen. Du kannst ein Signal, das du nicht empfängst auch nicht verstärken.

    Es wurde im Thread ja schon geschrieben, aber ich will es nochmals betonen: Ein Antennenverstärker bringt immer nur etwas dafür Verlusste im Antennenkabel auszugleichen, aber kann nie den Empfang der Antenne verbessern.
     
  6. digimaster

    digimaster Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    70
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T²
    Clixxun Vube Alpha
    AW: Signal verstärken

    Auf die Gefahr mich zu wiederholen. Lasst die Finger weg von Billigantennen mit 36 dB oder mehr.
    Eine Gute Antenne muss einen guten Gewinn und einen Verstärker mit hoher Rauschfreiheit haben. So starke und billige Verstärker bringen ein hohes Eigenrauschen mit.
    Der Tuner muss aber am Ende das Rauschen vom Signal Trennen.

    Deswegen lieber Passiv oder falls Verstärker nötig ist eher weinger Verstärkung mit niedriger Rauschzahl.
     

Diese Seite empfehlen