1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal störungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FLO_L, 10. Juni 2012.

  1. FLO_L

    FLO_L Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hätt da mal eine kurze frage. Hab seit ca. einem halben jahr bei Sky über satellit laufen und seit es scheinbar auf digital umgestellt wurde immer wieder probleme dass ich auf SKY und so manch andere sender nichts mehr empfangen kann. Hab dieses problem allerdings nicht nur mit meinem SKY reciever sonder auch meine eltern und OMA haben teils Probleme mit dem Empfang!

    Jetzt wollt ich fragen, ob es eher das LNB is was hackt oder auch an der Schüsselausrichtung legen könnte!

    Danke schon mal im voraus

    Grüße FLO
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Signal störungen

    Mann sollte deine Anlage genauer kennen, um etwas genauer sagen zu können.
    Sind Oma/Eltern an dem gleichen LNB angeschlossen?? Schüsselausrichtung ist es eher nicht (sonst würden alle Sender nicht mehr funtzen) Eher liegt es am LNB!
    Vergleich mal hiermit:
    FlySat Astra 1H/1KR/1L/1M/2C @ 19.2° East vermutlich sind es ganze Frequenzen/Transponter die nicht mehr gehen.
     
  3. FLO_L

    FLO_L Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signal störungen

    Ja genau ARD HD und so ziemlich alle gängigen der Liste sind betroffen!

    Bin jetzt da nicht all zu betucht mit solchen sachen, was soll ich jetzt machen?
    Ist mit dem austausch meines LNB´s alles getan oder liegt der hacken doch wo anders?

    Danke nochmals

    Grüße FLO
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Signal störungen

    Anfangs sollte man beginnen mit der Beantwortung von Fragen + der genauen Beschreibung der Anlage (wie auch angefragt).

    Weiterhin sollte man sagen was der Receiver zur "Signalqualität" aussagt, die kann man im Antennenmenu ablesen, steht auch in jeder Bedienungsanleitung beschrieben wo die ablesbar ist.
     
  5. FLO_L

    FLO_L Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signal störungen

    Hab jetzt mal nachgeschaut was ich da so verbaut hab, also die Anlage ist von Grundig, hab allerdings keine Anleitung oder Rechnung mehr gefunden! Auf dem LNB steht Grundig digital Universal Quad GQD 4001 9,75/10,60 GHz Astra.

    Der Receiver hat durchschnittlich bei allen Programmen eine Sendequalität Zwischen 75 und 85%.

    Haben auch noch einen Antenneverstärker, Firma König den ANP AMT PRO30A

    Hoffe die Informationen helfen etwas :confused:,

    DANKE

    Grüße FLO
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.559
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Signal störungen

    Dieser Verstärker ist für Kabel TV, also für SAT nicht geeignet.
    Ist der auch an deine Satanlage angeschlossen? Wenn ja, nimm ihm raus.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Signal störungen

    Wenn der Verstärker eingebaut wäre würde ich erst einmal fragen an welchem Ausgang vom Quad-LNB, das hat 4 davon !

    Weiterhin würde nach diesem Verstärker gar nichts mehr gehen. Mal ganz abgesehen das der Receiver hinter dem Verstärker noch nicht einmal wenn alle anderen aus sind das LNB versorgen könnte bzw. die Umschaltspannungen liefern könnte.

    Da alle Ausgänge vom Quad-LNB (alle Receiver) betroffen sind würde ich sagen das man mal die Ausrichtung der Antenne kontrollieren lassen sollte, und hilft das auch nichts wird das LNB hinüber sein.
     
  8. FLO_L

    FLO_L Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signal störungen

    Entschuldigt, nein der ist nicht angeschlossen an der Satanlage!
     
  9. FLO_L

    FLO_L Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signal störungen

    Hab meine Antennenausrichtung jetzt gecheckt und nachgestellt, hat aber eigentlich gepasst. Hab aber nun dennoch Probleme bei so manchen Sendern, soll ich nun das LNB tauschen? Wenn ja was müsst ich da beim Kauf beachten und welches ist zu empfehlen?

    Danke schon mal im vorraus,

    Grüße FLO
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.559
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Signal störungen

    Welche Sender machen noch Probleme?
    Sind dann alle angeschlossene Receiver betroffen?
     

Diese Seite empfehlen