1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Signal Loss" trotz 80% Signalstärke und 100% Signalqualität

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von fabian96, 7. Dezember 2013.

  1. fabian96

    fabian96 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem das Gerät bisher keine Probleme gemacht hat, habe ich hier in Holland seit heute folgendes Problem mit meiner UPC HD Mediabox (Kabel HD-Receiver mit Aufnahmefunktion):
    Obwohl mir beim Sendersuchlauf ca. 80% Signalstärke und 100% Signalqualität angezeigt werden, das Gerät auch alle verfügbaren Sender findet und mir Uhrzeit und laufender EPG angezeigt wird, erscheint bei allen Sendern statt eines TV-Bildes die Fehlermeldung "Signal Loss: There appears to be no signal."

    Das Zurücksetzen des Receivers auf seine Werkseinstellungen hat nichts gebracht, das Antennenkabel funktioniert einwandfrei (wie gesagt, 100% Signalqualität und beim Direkt-Aufstecken auf den Fernseher hatte ich völlig normales Bild), woran kann es liegen bzw. was kann ich noch machen?

    Vielen Dank schon einmal im Voraus.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.803
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Signal Loss" trotz 80% Signalstärke und 100% Signalqualität

    Wie empfängst du denn mit dem TV direkt? Hat der Tv nur einen analogen Tuner oder auch einen digitalen? wenn letzteres ist wohl der Receiver defekt.
     
  3. fabian96

    fabian96 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: "Signal Loss" trotz 80% Signalstärke und 100% Signalqualität

    Mein Philips LCD TV sollte eigentlich einen DVB-C Tuner haben, hier anliegende digitale Kanäle scheint er aber nicht anzuzeigen. Was mich jetzt auch gerade etwas wundert, da mir in Deutschland alle möglichen digitalen Sender (u.a. die Sky-Palette) immer angezeigt wurden, auch wenn ich sie ohne Smartcard natürlich nicht sehen konnte.

    Interessanterweise geht beim Schauen über die Mediabox der UPC Infokanal noch, habe ich gerade festgestellt. Alles andere ist tot. Der Defekt sollte dann wohl tatsächlich im Receiver liegen, oder?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.803
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Signal Loss" trotz 80% Signalstärke und 100% Signalqualität

    Die unverschlüsselten Sender sollten aber auch ohne SC laufen!
     
  5. fabian96

    fabian96 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: "Signal Loss" trotz 80% Signalstärke und 100% Signalqualität

    Ja, so kenne ich das aus Deutschland auch. Hier werden aber auf beiden Geräten im Haushalt mit DVB-C Tuner keinerlei digitale (Radio-)Sender gefunden beim Suchlauf (nur die standardmäßigen ca. 30 analogen, die auch ohne Probleme funktionieren), vielleicht ist das in den Niederlanden/bei UPC einfach so, da habe ich leider keine Ahnung.

    Das war jedoch vom ersten Tag an so und in der Zwischenzeit hat der Receiver ja auch einwandfrei funktioniert, also denke ich nicht, dass es am Fernseher oder dem Kabelanschluss an sich liegt.
     
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: "Signal Loss" trotz 80% Signalstärke und 100% Signalqualität

    Hm, vielleicht einfach mal beim Anbieter oder bei NAchbars erkundigen?


    So über was wird wie im Kabel gesendet und wie kann ichs mit was empfangen?
     
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Signal Loss" trotz 80% Signalstärke und 100% Signalqualität

    Da Du einen Philips-TV hast, sollte der eigentlich auch die niederländische Variante von DVB-C beherrschen. Eventuell musst Du den irgendwo auf niederländisch umstellen - oder vielleicht auch eine niederländische Firmware flashen.

    Ich kenne es mit Samsung-TVs jedenfalls so, dass die in den Niederlanden verkauften Geräte beim DVB-C Suchlauf ein völlig anderes Menü anzeigen als die deutschen Geräte, und man dort nicht Frequenzen oder Symbolraten eingibt, sondern die Netzwerk-ID des regionalen Kabelnetzbetreibers, die man mit etwas Recherche im Internet herausfinden kann.

    Dann bekommt man auch ganz ohne Smartcard und Modul in Amsterdam bei UPC über 50 unverschlüsselte Sender, u.a. die deutschen ÖR, BBC 1 und 2 in SD, und Nederland 1-3 in HD...
     
  8. fabian96

    fabian96 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: "Signal Loss" trotz 80% Signalstärke und 100% Signalqualität

    Letztlich lag hier der Hund begraben. Nachdem der Receiver etwas rumgesponnen hatte und sich selbst auf die Werkseinstellungen zurücksetzte, habe ich wohl einen falschen Aktivierungscode für mein regionales Netzwerk eingegeben. Anstatt mir in irgendeiner Form mitzuteilen, dass ich einen falschen Code eingegeben hatte, machte das Gerät einfach weiter und ich durfte mich wundern, warum ich nirgendwo mehr ein Signal empfange, obwohl alles zu funktionieren schien. Da half dann natürlich auch alles Geteste von Kabeln und Geräten nichts.

    Hier läuft jetzt jedenfalls alles wieder, der Thread kann also zu.
     

Diese Seite empfehlen