1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal kommt und geht

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von ledermöhre, 2. Dezember 2014.

  1. ledermöhre

    ledermöhre Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum,
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen aber vorweg erstmal Informationen zu der Anlage; es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus mit 5 Wohnungen/Parteien mit einem (vermutlich einer schon etwas älteren) Kathrein Einkabelsystem, leider weis niemand genau was für eins, aber irgendwie funktioniert es bei jedem mit den Frequenzen obwohl niemand eine zugeteilt bekommen hat ^^.

    Mein Problem ist nun dass zwar an sich Alles bei mir funktioniert... aber nur manchmal, mal hab ich 90% Signalstärke mit 85% Qualität und plötzlich sind Alle Sender weg und ich hab nur noch 0%, das hört sich natürlich nach einem defekten Kabel, Kontakt etc. an, aber da Ich im 1.Stock wohne und meine Nachbarn unter und über Mir keinerlei Probleme haben macht mich das langsam stutzig.

    Ich hab auch schon das Kabel vom Receiver zur Buchse ausgetauscht und andere Receiver ausprobiert... kein Erfolg

    Merkwürdig ist auch dass als Ich hier Anfang des Jahres eingezogen bin alles ca. 3-4 Monate problemlos geklappt hat und irgendwann einfach das Signal weg war :confused:
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Signal kommt und geht

    Das hört sich im Zusammenhang mit einem Einkabelsystem eher danach an, als würde eine Umsetzung (Frequenz) von mehreren Bewohnern genutzt. Dazu passt auch:

    Hier wäre, wenn schon der Anlagenbetreiber nicht für eine geordnete Zuweisung gesorgt hat, als erster Schritt eine Abstimmung zwischen den Nutzern angesagt.

    Wird ein selbst gekaufter Receiver / TV oder ein gestelltes, nicht HD-fähiges Empfangsgerät verwendet? Im zweiten Fall – Du schreibst ja von einem älteren System - könnte es bei der Anlage um den Vorläufer der heute gebräuchlichen Unicable-Systeme handeln.
     
  3. ledermöhre

    ledermöhre Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signal kommt und geht

    Danke für die Antwort!
    Ich hab, als noch alles in Butter war 1632 genutzt und immer mal nachgefragt ob's irgendwo Probleme gab, gab's aber nicht und es hat auch Niemand Seine Frequenz geändert.
    Jetzt im Moment geht schon wieder Nix und Ich hab mal zu Testzwecken ein paar Frequenzen durchprobiert aber hab trotzdem 0 Signal.

    Im Moment hab den Zehnder DX860e dran, selbst gekauft und nicht HD-fähig.
    Inwiefern Vorläufer? Würde das etwas an der Situation ändern?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.648
    Zustimmungen:
    3.815
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Signal kommt und geht

    Wie wär es einfach mal eine Liste mit den Frequenzen zu machen und dann jeden Teilnehmer der Anlage seine genutzte Frequenz abstreichen zu lassen. ;)
     

Diese Seite empfehlen