1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal kommt nicht an

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hanno, 1. August 2004.

  1. hanno

    hanno Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    erstmal ein echt nettes board hier...

    ich habe ein problem mit der familien-satanlage :rolleyes: :

    erstmal alle kabel sitzen richtig und die einstellungen sollten auch stimmen.

    die satschlüssel bezieht astra und eutelsat - beides digital...
    ich habe im wohnzimmer die stammleitung gesplittet... receiver 1 (dbox2) zeigt alles wunderbar an :) ... receiver 2 technisat muckt rum: sat1 pro7 flackert obwohl es 7 db hat; beim lnb-test bekommt atsra 0db & eutelsat 2db; jedoch kann ich das terrestriche fernsehen, welches über das selbe kabel kommt, super sehen :/ ... dann hab ich mir gedacht machste mal den splitter raus und schaust ob dann der technisat richtig funzt ... leider auch nicht - sogar noch schlimmer : ich seh nichtmal sat pro7 flackern und eutelsat hat nun auch 0db ... aber der terr. empfang geht noch ... vor einer woche ging alles noch optimal und dann ist im urlaub alles zusammengebrochen :/ ... ach der technisat receiver funzt an der anderen leitung 1a (also da wo die dbox2 dran ist)... hat jemand ne ahung wo dran es leigen könnte? :confused:

    danke schonmal

    hanno :)
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Signal kommt nicht an

    Schalt mal dein DECT-Telefon aus und alles wird gut.
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Signal kommt nicht an

    Kabelknick gemacht? z.B. in der Wandecke? Wenn ja, dann könnte die Schirmung im Kabel kaputtgegangen sein. Niemals einen 90° Knick machen!

    Kabel mit mind. 90 dB Schirmungmaß geschützt? Das steht fast immer auf dem Kabel drauf.
     
  4. hanno

    hanno Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Signal kommt nicht an

    nein kein knick vorhanden :/

    @blackwolf habe kein schnurloses telefon :(

    ich bekomme mittlerweile alle sender von eutelsat rein aber nur mit 3 db & prosat1 über astra funzen auch ... aber ard,zdf,rtl usw. gehen nicht :( .... brauche ich vielleicht nen verstärker?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2004
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Signal kommt nicht an

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du einen Astra/Hotbird-Spiegel mit einem 2/1-DiSEqC-Schalter:
    Dieses Signal verteilst du auf zwei Receiver:
    Wo ist jetzt dein Problem? Als Fehler kommen doch nur das Kabel zu dem zweiten Receiver, oder die Weiche in Frage! Das Kabel sollte man erst mal in Augenschein nehmen, ob auf beiden Seiten die F-Stecker korrekt sitzen. Die Weiche (was für eine du benutzt, hast du ja nicht geschrieben) kannst du auch testen, indem du einfach mal die beiden Leitungen zu den Receivern tauschst.
     
  6. hanno

    hanno Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Signal kommt nicht an

    hey... wie oben beschrieben kommt zu beiden jetzt das signal an ... nur bei dem technisat eben nicht ganz vollständig ( zu geringe leistung)
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Signal kommt nicht an

    Wenn der Technisat-Receiver an dem Anschluß, wo normal die D-Box angeschlossen ist, funktioniert,kann ja wohl der Receiver nicht das Problem verursachen. Der Fehler kann also nur dort entstehen, wo das Signal unterschiedliche Wege geht. Das du die beiden Kabel an deiner Weiche mal untereinander getauscht hast, nehme ich ja wohl an. Also kann nur noch das Kabel zwischen Verteiler und Receiver irgendwo einen Fehler haben, meist an den F-Steckern.
     

Diese Seite empfehlen