1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

signal immer bei 32 % egal was ich mache...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von daniel23md, 27. Februar 2010.

  1. daniel23md

    daniel23md Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe zum ersten mal ne Sat-Anlage zusammengebaut mit einem Digitalreceiver Skymaster DXH 90, eine kleine Schüssel für den Balkon TechniSat Digidish 33 war komplett mit V/H-LNB, Kabellage Skymaster 90db gschirmt 2x5m und dazwischen ne Hama Balkondurchführung. Der Receiver hängt per HDMI-Kabel an nem Panasonic Plasma-TV 107cm.

    Ich habe alles angebaut und dann lt. Anleitung mit dem Receiver die Ausrichtung vornehmen wollen. Zuerst habe ich die Schüssel grundsätzlich wie die Nachbarn ausgerichtet, dann in der senkrechten grob eingestellt. Nun habe ich immer stückchenweise rechts/links gedreht, ohne das sich was verändert hat.

    Im Receiver ist alles richtig eingestellt (LNB, Transponder-Einst. durchprobiert, erstmal auf 3 Satelliten suchen lassen - Astra E 19.2, Hotbird E 13.0, Turksat E 42.0).
    Aber es wird kein einziger TV- oder Radiosender gefunden.
    Folgende Werte werden angezeigt:
    Astra 32% Signalstärke, 5% Qualität
    Hotbird 45%/5%
    Turksat 30%/5%
    Es ändert sich aber ÜBERHAUPT NICHTS an diesen Werten, auch nicht wenn ich die Schüssel komplett wieder abmontiere und um 180° drehe oder mich komplett davor beuge. Wie kann das denn sein? Außerdem dürfte ich Turksat gar nicht empfangen, da das versperrt wird.

    Hat jemand ne Idee?

    Achso die Kabellage war fertig mit montiertem F-Stecker, musste ich nur festdrehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2010
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: signal immer bei 32 % egal was ich mache...

    Die 32% hast du, wie du richtig festgestellt hast, auch wenn du die Schüssel auf den Mond ausrichtest, irgendein Rauschen, das der Receiver für Signal hält. Wichtig ist die Signalqualität, und da heißt 5%, dass du keinen Satelliten anpeilst.
    Am besten probierst du es morgen mal mit http://www.dishpointer.com .

    Gruß
    th60
     
  3. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: signal immer bei 32 % egal was ich mache...

    Die Signalstärke ist Unwichtig. Die Qualität ist entscheidend. Denke Du willst ASTRA 19,2° empfangen, da reicht die Schüssel. Jedoch ist eine genaue Ausrichtung Azimut/Elevation unabdingbar.

    Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com

    Nutze mal dieses, um die Richtung zu optimieren.

    Gruß Stephan

    th60 war schneller
     
  4. daniel23md

    daniel23md Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: signal immer bei 32 % egal was ich mache...

    hallo ihr beiden !

    diese Seite war mir bereits bekannt und dort hatte ich auch geschaut. Habe die Schüssel so auch grob ausgerichtet. hotbird und astra liegen relativ nah beieinander, aber egal wie ich die schüssel langsam hin und her bewege, es gibt keine Veränderung bei den Werten! und turksat wäre hinter der hauswand, weiso habe ich da überhaupt ein Signal?

    Wie ist das denn, wenn ich die Schüssel drehe und dem Signal näher komme, dann müsste doch der Receiber auch gleich reagieren und andere Werte anzeigen, oder nicht? Bzw. sich verschlechtern, wenn ich weiter weg komme...

    Ich hab schon den Gedanken gehabt, das vielleicht das LNB irgendwie defekt ist? In anderen Threads hatte ich gelesen, dass es egal ist, ob das LNB innerhalb der "Befestigungszone" an der Schüssel weiter vorn oder hinten sitzt... richtig? ich habs so ziemlich mittig!
     
  5. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: signal immer bei 32 % egal was ich mache...

    Du mußt dein Receiver auf ein Astra Sender stellen (zB ARD) und dann suchen aber langsam und bischen warten da der Receiver langsammer reagiert als du drehst. Und Türksat kanst vergessen der ist nur im Receiver gespeichert, empfangen kanst ihn nicht zusammen mit Astra u.Hotbird da viel zu weit Östlich 42°Ost.
     

Diese Seite empfehlen