1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal für den Digital-Receiver zu schwach???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von papaschatzi, 25. September 2007.

  1. papaschatzi

    papaschatzi Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Tach zusammen,
    folgende Zusammenstellung:
    - Schüssel 60cm, Marke unbekannt
    - Smart Twin LNB, Astra 19,2 angeblich eingestellt
    - Receiver: Golden Interstar GS801
    - bestehende Kabelverbindungen beibehalten

    Nachdem ich unsere Schüssel von analog auf digital umgestellt hatte (Tausch des LNB´s), habe ich den Receiver angeschlossen. Habe nach Kanälen auf Astra suchen lassen, konnte aber nichts finden. Dann ging die Suche los, Kabel überprüft, Receiver-Einstellungen, andere Satelliten, Schüssel bewegt, usw.....
    Nachdem ich die Schüssel wieder einigermassen in die vorherige Position eingestellt hatte, bin ich zu meinem Obermieter und habe da an das Kabel den Receiver angeschlossen. Siehe da, sofort waren alle Sender da und auch die Qualität stimmte auf einmal. Bei mir, in der Wohnung darunter angehängt, kein Bild keine Qualität. Mein Kabel ist direkt am LNB angeschlossen.

    Könnte es sein dass ich für die Leitung vom LNB zu meinem Receiver einen Verstärker brauche?? khz, volt-Verstärker?? Habe leider keine Ahnung. Hoffe mir kann jemand helfen, sonst muss ich einen Techniker bestellen. DANKE. :winken:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Signal für den Digital-Receiver zu schwach???

    Und der Obermieter hängt an dem anderen Anschluß des Twin LNB?

    Ansonsten braucht man üblicherweise keine Verstärker, meistens verschlimmern die das Problem noch.

    Als erstes könntest du mal die beiden Kabel am LNB tauschen. Evtl. ist einfach einer der beiden Anschlüsse kaputt.

    Ansonsten überprüfe alle Kabelverbindungen bei deinem Kabel, d.h. den F-Stecker deines Kabels am LNB. Alle evtl. vorhandene Verbindungsstellen.
    Und falls eine Antennendose vorhanden ist diese mal testweise ausbauen (Und dann mittels F-Stecker und F-Verbinder zum Receiver gehen).
    Ferner das Kabel von der Dose zum Receiver mal prüfen.

    Hilft das alles nichts dann kann es sein das dein Kabel einfach beschädigt ist.
    Um das zu prüfen einfach mal ein anderes vom Receiver zum LNB legen (provesorisch, fliegend durchs Fenser).


    BTW: Sind dein Kabel und das des Nachbarn ungefähr gleich lang? Wenn z.B. die Schüssel schlecht eingestellt ist und dein Nachbar hängt an 5 Metern und du hast 50 Meter Kabel könnte es auch solche Probleme geben.


    Ansonsten schaue mal was DEIN Receiver an deinem Anschluß für eine Signalstärke anzeigt und was er (der sellbe receiver) am Anschluß des Obermieters. Bei diesem Test natürlich imm den selben Kanal wählen.



    Übrigens hört es sich nicht so an als ob deine Schüssel richtig optimal eingestellt ist. In deiner Schilderung vermisse ich nämlich die Aussage das du die Schüssel nach der (sinnlosen) Verstellaktion wieder feinjustiert hast. Es reicht nämlich nicht die Schüssel mal zu drehen bis man den Sateliten findet.
    Das solltest du also auf alle Fälle nochmal tun. Beschreibungen zur Vorgehensweise findest du hier im Forum.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2007
  3. papaschatzi

    papaschatzi Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Signal für den Digital-Receiver zu schwach???

    Hi,
    das Kabel vom LNB geht direkt vom Dachboden, durch die Wand nach unten, und kommt bei mir an der Dose wieder raus. Kabel wird direkt mit F-Stecker am Receiver angeschlossen.
    Glaube werde mal ein "fliegendes Kabel" nehmen, direkt am LNB anschliessen, und mit dem Receiver verbinden. Vielleicht auch mal am Anschluss des Obermieters, vielleicht ist das LNB/Anschluss sogar futsch. Oben ist das Signal super, beim mir richtig mies, oben ca. 70%, bei mir ca. 28% :wüt:
    Der Obermieter ist ca. 10m entfernt und ich ca. 40m naja, probieren, probieren, probieren,:confused: und Antenne erst wieder neu einstellen, hast recht!!!!!
    ...vielen Dank schonmal....:D
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Signal für den Digital-Receiver zu schwach???

    bauchgefühl.

    DIE ANTENNE IST NICHT JUSTIERT
     

Diese Seite empfehlen