1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal durch Receiver durchschleifen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Vampirce, 3. Januar 2009.

  1. Vampirce

    Vampirce Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    1 Schüssel (100cm) Gibertini
    2 LNB's von smart
    Receiver Smart MX 04 L
    Problem: Diseqc-Weiche
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    nachdem ich mein Problem mit DiseqC-Weichen durch den Einsatz einer Weiche von Spaun gelöst habe, kommt nun das nächste Problem...

    Nochmals die Ausstattung:

    2 LNB's Fabr. Smart, 0,3 dB
    1 DiseqC-Weiche Fabr. Spaun (2 LNB's - 1 Receiver)
    1 Receiver Smart MX 04 L
    1 Receiver Philips DSR 2010

    Da der Receiver Smart MX 04 L einen RF-Ausgang zum Durchschleifen des Signals hat, dachte ich, ich könnte den alten Philips-Receiver für den Videorekorder verwenden... Ich hab da wohl falsch gedacht, aber unter welchen Umständen wäre es denn möglich, die zwei zusammenzuschalten und was könnte dabei rauskommen?

    Viele Grüße!
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Signal durch Receiver durchschleifen

    Was geht denn da nicht? Weil normalerweise geht das schon.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen