1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sigma und Texas Instruments Chips für blu-ray Player

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von CableDX, 14. Dezember 2005.

  1. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Anzeige
    Sigma und Texas Instruments sind dabei Deals mit den führenden blu-ray Herstellern zu zeichnen. Sigma hat bereits mit Pioneer einen Vertrag abgeschlossen über die Belieferung. Die Vorgänger Modelle, die sehr Leistungsstark sind - beherrschen auch H.264 und VC-1 - sind schon in Playern von der Firma Buffalo verbaut, die bereits jetzte hochauflösendes MPEG-4 Material wiedergeben können, in i und p bis 1080 Zeilen. Die Ausbaustufe von Sigma für die zukünftigen blu-ray Player wird nochmals mehr Performance bei 1080p Wiedergabe liefern, welche der aktuell verbaute Chip noch Defizite hat.

    Sigma Pressemitteilung vom 12. Dezember 2005:

    Sigma Designs To Work on Full-Featured Blu-ray Player with Pioneer
    New Player Utilizes Sigma's Industry-leading SMP8630 Family of Media Processors

    Milpitas, Calif. - Dec. 12, 2005 - Sigma Designs (Nasdaq: SIGM) today announced it will work with Pioneer Corporation (NYSE: PIO) on the joint development of a full-featured Blu-ray DVD player using Sigma Designs' SMP8630 family of media processors.

    "Pioneer intends to be the first company to offer a high-quality, Blu-ray DVD player that contains all the key features expected from a consumer product under our brand name," said Russ Johnston, senior vice president of marketing and product planning for the home entertainment division of Pioneer Electronics (USA) Inc. "Sigma's SMP8630 family of chipsets provides a virtual system-on-chip solution for the hardware portion, enabling us to focus on software development and value-added features that extend beyond basic operation."

    Blu-ray is the leading standard in the market for next-generation, high-definition optical players, based on blue laser disc technology. Blu-ray allows consumers to view movies and other programs in high definition. In addition, Blu-ray Discs allow consumers to record HD programming from a cable, satellite or TV antenna. A Blu-ray Disc computer drive enables consumers to store up to 50 gigabytes at a time to back up data, photos, portable music files and home videos.

    "Collaborating with Pioneer on an industry-first product was a natural relationship for Sigma," said Ken Lowe, vice president of strategic marketing, Sigma Designs. "Sigma is dedicated to creating the leading chipset for next-generation, high-definition optical players and we are excited to be working with such a respected consumer electronics company."
    Availability

    Pioneer plans to introduce the new Blu-ray DVD player in the first half of 2006.



    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2005
  2. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Sigma und Texas Instruments Chips für blu-ray Player

    Tja, Blu Ray wirds wohl machen. Toshiba hat seinen HD DVD Start verschoben, die hätten sich einigen sollen, so kriegen sie gar nichts. Die Playstation 3 wird die ganze Geschichte zusätzlich pro Blu Ray verschieben. Bis Weihnachten 2006 wird sich aber alles bereinigt haben und somit den Weg frei machen für einen Kauf.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Sigma und Texas Instruments Chips für blu-ray Player

    Was will ich auch mit ner HD-DVD. Die lächerliche Speichervergrößerung ist vollkommen uninteressant.
     
  4. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    AW: Sigma und Texas Instruments Chips für blu-ray Player

    Im Netz kursieren Meldungen, dass einige Studios als Speicherform auf der Blue-Ray dennoch MPEG2 wählen werden anstatt MPEG4, weil die Effizienz von MPEG4 oder VC-1 noch nicht ausgereift sei. Ist da was wahres dran?
     
  5. oli61

    oli61 Guest

    AW: Sigma und Texas Instruments Chips für blu-ray Player

    test, bitte ignorieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Dezember 2005
  6. oli61

    oli61 Guest

    AW: Sigma und Texas Instruments Chips für blu-ray Player

    Sony-Pictures wird anfangs MPEG2 verwenden. Die werden im Laufe der Zeit sicher auch auf MPEG4 und Konsorten wechseln. Fox und Warner werden von Anfang an auf die neuen Codecs setzen. Blu-ray unterstützt das ja alles.

    Hier der Artikel:
    http://www.areadvd.de/news/2005/200511/301120050001_Blu-ray_MPEG2.shtml
     

Diese Seite empfehlen