1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Siemens - teurer Service

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eike, 17. Februar 2006.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Habe extreme Probleme mit einem Siemens-Dokumenten-Laserdrucker.

    Im Gegensatz zu den Rechnern ist dieser nicht im Wartungsservice enthalten.

    Ich machs kurz: 100€ - Anfahrtskosten. Stundenkosten des Technikers - 90€:eek: :eek:
    Der Techniker sitzt übrigens in Barleben, südlicher Vorort von Magdeburg.

    Nein Danke...
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Siemens - teurer Service

    Schon repariert? 90 EUR ist eigentlich sogar günstig für Siemens. 250 EUR sind da keine Seltenheit. Dafür ist dann die Anfahrt kostenlos. Und im Katastrophenfall rückt 'ne gesamte Mannschaft an, und dennoch zahlst du nur 1 Person.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Siemens - teurer Service

    Für mich heißt das im Klartext, nur für die Anfahrt und ne Fehlersuche (keine Behebung!) knapp 200€. Das ganze Teil kostet 599,-€ und eventuell ist das nur eine Pillepallefehler. Der Techniker kann in der Wüste bleiben.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Siemens - teurer Service

    Das ist halt der Geschäftskundenservice :(
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Siemens - teurer Service

    Die Krönung ist: Hinter dem Gerät mit SIEMENS-Aufkleber steckt ein billigster Taiwan-Drucker.
    So - ich habe jetzt einen alten 4 Jahre alten Samsung-Doku-Drucker angeschlossen, der funktioniert wie neu.
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Siemens - teurer Service

    Dokumentendrucker, was ist denn das eigentlich.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Siemens - teurer Service

    Ein spezieller, auch von der Bahn und der IATA zugelassener, Drucker der z.B. Reiseanmeldungen und Flugtickets drucken kann.
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Siemens - teurer Service

    Siemens, da musst du ehh auf's Wetter achten, die Siemensianer fliegen so hoch, wenn da ein Windstoß kommt ...
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Siemens - teurer Service

    Im Bereich der Steuerungstechnik sind die Jungs aber absolute Spitze. Da wartet dann im Ausfall eine handvoll von denen vor der Anlage und wartet auf den Programmierer.

    Der braucht immer etwas länger, denn noch renne ich nicht. :D
     
  10. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Siemens - teurer Service

    Auch wenn das kein normaler Drucker ist, so bleibt es in der Preisregion einfach ein Wegwerfprodukt.

    Hier lohnt wenn überhaupt ein Reparaturservice, zu dem man das Gerät bringen kann, jemanden nach Hause bestellen würde ich in der Sparte niemals, auch wenn ich unbedarft wäre.
     

Diese Seite empfehlen