1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Siemens Gigaset M340T bootet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Skarrin, 18. Januar 2007.

  1. Skarrin

    Skarrin Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    auf dem Display des Receivers wird nach dem Anschalten (über Steckerleiste) nur noch ca. eine halbe Sekunde lang die Meldung "boot", dann wird sofort "Err.0" angezeigt.
    Lt. Handbuch bedeutet das "Fehler beim Speichern" :confused:.

    Was könnte ich machen, neue Firmware einspielen?
    Gibts die irgendwo zum Runterladen (habe bis jetzt nur eine spanische Webseite mit Download+unverständlicher Anleitung gefunden)?
    Oder gibt es irgendeinen "Super-Reset"?

    Mag es dieses Modell vielleicht nicht, wenn man es bei Nichtbenutzung immer komplett vom Netz trennt? Aber 10W Standby-Verbrauch sind mir definitiv zuviel...

    Danke im voraus für alle guten Tips,
    Skarrin
     
  2. Skarrin

    Skarrin Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Siemens Gigaset M340T bootet nicht mehr

    OK durch Zufall habe ich jetzt herausgefunden: wenn ich das Gerät mit Fehlermeldung eine Zeitlang angeschaltet lasse, bis es sich aufgewärmt hat, und dann kurz aus und wieder einschalte, bootet es!

    Also ganz offensichtlich ein Temperaturproblem - werde den Receiver am Wochenende mal auseinandernehmen, ob sich auf der Platine kalte Lötstellen o.ä. erkennen lassen.

    Gruß Skarrin
     

Diese Seite empfehlen