1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Siemens DVB-S und kein Sender

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von sigint, 8. Juli 2002.

  1. sigint

    sigint Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Aachen
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,
    ich hab mir eine Siemens DVB-S gekauf und folgendes ist passiert:

    1.)Karte läuft einwandfrei unter Win98SE mit den TechnoTrend Treibern (so schön,so gut)

    2.)Umbau der Karte in einen neuen Rechner und damit verbunden eine verlängerung des Sat-Kabels;
    hier tauchen jetzt die Probleme auf: neues Betriebssystem (Linux;vorher schon ohne probleme auf dem alten rechner getestet);plötzlich bekomme ich nur 2 französchische Netzwerke (CanalSatelite,2x) und ca. 15 Programme ( 3 oder 4 deutsche)
    3.)Nach mehrfachem wechsel des Sat-Kabels bekomme ich jetzt keinen (0,nada,niente) Sender mehr rein und auch der LNB-Out scheint tot zu sein... (externer reciever)

    Hat iregendeiner eine Ahnung,woran das liegt,ich bin für jeden Hinweis dankbar.

    MfG Bastian
     
  2. sigint

    sigint Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Aachen
    Nachtrag:
    Ich hab einen quad LNB mit matrix und noch 2 analoge reciever angeschlossen... ich muss nicht erwähnen,dass die perfekt funktionieren ;-)
     

Diese Seite empfehlen