1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sieben Meter Kupferdraht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von GoaSkin, 12. Juni 2006.

  1. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Anzeige
    Ich habe mir gerade im Baumarkt Kupferdraht geholt und überlege mir, wie ich damit die Empfangsqualität meiner Zimmerantenne verbessern kann. Ihn zu wickeln und damit die beiden Antennenstäbe zu brücken scheint bisschen was zu bringen, aber zu wenig.

    Jemand eine bessere Idee, wie man die Empfangsleistung einer Antenne verbessern kann?
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: sieben Meter Kupferdraht

    Ein schönes und lesbaresWerk über Antennenbau hat ein gewisser Herr => Rothammel
    http://www.antennenbuch.de/rothammel.html
    geschrieben. Besorge es dir mal (leihen, kaufen....) und dann wirst du sehen das 7 m Cu-Draht nicht das "optimale" sind ;)

    mor
     
  3. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: sieben Meter Kupferdraht

    Welche Antenne hast du denn, die du verbessern möchtest?
     
  4. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    AW: sieben Meter Kupferdraht

    Ich möchte eine HAMA 44287 verbessern

    - Kanal 6 (Weinbiet) kann ich hier empfangen, wenn die Antenne draussen auf dem Fensterbrett steht und exakt positioniert ist. Das soll aber irgendwie ohne offenes Fenster und Kabelsalat im Raum möglich werden.

    - UHF-Bereich soll verbessert werden, daß ich hier die Kanäle vom Würzberg (kein Bild weil zu wenig Datenpakete) empfangbar sind. Meine Erfahrung ist, daß wenn die Software schon einmal überhaupt Daten erkennt, daß man dann von einem Empfang ohne Paketverlust nicht mehr weit entfernt ist.
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: sieben Meter Kupferdraht

    Also für Kurzwellenempfang ist solcher Draht ideal, er sollte nur nicht zu dünn sein!

    :winken:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2006
  6. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    AW: sieben Meter Kupferdraht

    Nach dem ich aus dem Draht eine Art lange Feder erzeugt hab, merke ich schon, daß es zumindest auf den VHF-Empfang enormen Einfluß hat, wenn ich den an der Stabantenne befestige, wobei ich nicht raushabe, was man tun muß, damit es was bringt. Verschlechtern kann man die Antennenleistung allerdings auch. Den UHF-Empfang scheint das nicht sonderlich zu beeindrucken egal, ob der Federdraht am Spiegel oder einem der Stäbe befestigt ist.
     
  7. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: sieben Meter Kupferdraht

    Na du bist echt ein Held , du könntest doch auch 1000 Päckchen Kaugummi kaufen die alle essen und davon dann die Silberfolie nehmen , oder Konservendosen zusammen löten , aber nur weich weil sonst schmelzen die ja .
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: sieben Meter Kupferdraht

    Aus Konservendosen kann man recht gute 2.4GHz WLAN-Antennen bauen...

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen