1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sicherungskopie von Filmen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von doclektor, 24. Juni 2006.

  1. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    Anzeige
    Habe da ein kleines Problem....:D

    Wenn ich einen Film von DVD oder vom PC auf meinen Harddiskrecorder überspiele und dann den Film wieder auf eine DVD Brennen möchte, dann zeigt der DVD Recorder mir das Menü für's Kopieren nicht an und ich kann den Film nicht Kopieren. Ich habe jetzt gelesen das sich viele Filme nur einmal Kopieren lassen:wüt: kann man das irgend wie umgehen?:eek:
     
  2. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Allgäu
    AW: Sicherungskopie von Filmen

    da die meisten dvds kopierschutz haben ist es ohne (illegale ) tricks nicht möglich, diese zu kopieren.
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Sicherungskopie von Filmen


    Versuch das mal.

    http://www.gdata.de/trade/productview/583/13/

    bye OPa:winken:
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sicherungskopie von Filmen

    Damit lassen sich aber auch nur nicht kopiergeschützte DVDs kopieren.
    Es steht zwar dort das man kopiergeschützte DVDs per Analogverfahren kopieren kann, das funktioniert aber nur wenn die DVD keinen MV oder CGMS Kopierschutz nutzt, denn sonst reagiert der Video A/D Wandler auch darauf.
    Was die Software da verspricht wird praktisch bei den wenigsten DVDs gehalten.

    Gruß Gorcon
     
  5. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.411
    AW: Sicherungskopie von Filmen

    Hee, was stellst Du denn hier in einem öffentlichen Forum für Fragen? Du kennst das neue Urheberrecht wohl noch nicht. :D
     
  6. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Sicherungskopie von Filmen

    Einfach mal GOOGELN und dann wir dir geholfen. Hier sind nur User die alle Gestzestreu sind:D :D :D :D :D

    bye OPa:winken:
     
  7. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: Sicherungskopie von Filmen

    Also ich habe mal von einem Bekannten erfahren, der wiederum seinen Nachbarn gefragt hat und der einen Kollegen kennt, der ebenfalls über einen entfernten und nicht namentlich genannt-werden-wollenden-Freund die INformation bekommen hat, dass es so Programme wie "anyDVD" geben soll, das bei gewissen DVD's den Kopierschutz umgehen kann. Ob das wirklich funhktioniert, kann ich an dieser Stelle natürlich nicht ansatzweise beurteilen!

    Olé, wir sind im Viertelfinale!
     
  8. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Sicherungskopie von Filmen

    So ist es.

    Eine Alternative dazu wäre, den Inhalt einer DVD zu shrinken. ;)
     
  9. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Sicherungskopie von Filmen

    Es entstehen bei einer analogen Überspielung ja auch immer Signalverluste. Deswegen gibt es für solche Notfälle auch sogenannte Kopierverstärker oder auch Signalwandler im Handel. ;)
    Das ist eine kleine Box, die wird zwischen das abspielende Gerät und den Recorder geschaltet. Diese Geräte gibt es immer noch völlig legal im Handel zu kaufen, nur dürfen gewisse Nebeneffekte dieser Geräte nicht mehr beworben werden.
    Und siehe da, auf einmal klappt es auch mit der analogen Überspielung! :love:
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sicherungskopie von Filmen

    Die meisten sind aber nicht geeignet den CGMS Kopierschutz zu entfernen.
     

Diese Seite empfehlen