1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sichere Bezahlmöglichkeit gesucht

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Ecko, 12. März 2014.

  1. Ecko

    Ecko Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hi. Da ich noch nicht allzu oft online einkaufe ,aktuell nur Amazon, würde mich interessieren welche Bezahlmöglichkeit die sicherste ist bzw ihr mir empfehlen würdet. Am liebsten habe ich per Nachnahme bezahlt aber das gibt es nicht in allen shops. Es gibt ja u.a.

    Überweisung
    Giropay
    Pay pal
    SofortÜberweisung

    Also zu welcher Bezahlung würdet ihr raten? Auch über Probleme die ihr gehabt hat könnt ihr schreiben. Bin da wirklich absoluter Neuling und echt vorsichtig.
     
  2. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Sichere Bezahlmöglichkeit gesucht

    Paypal - zur Not kann man da noch etwas beanstanden und es wird am ehesten wieder zurück bezahlt. Und Paypal kann nämlich bei Konflikten das Geld für den Gegenüber in gewissen Fällen sperren/einfrieren.
    Bei allen anderen ist das Geld widerum erstmal weg!

    Wobei manche Anbieter in Kulanz, ungeachtet ihrer angebotenen Zahlungsmöglichkeiten, sich doch sehen lassen können, aber das ist nun mal Erfahrungssache.
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.726
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sichere Bezahlmöglichkeit gesucht

    bei amazon abbuchung.
     
  4. Ecko

    Ecko Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sichere Bezahlmöglichkeit gesucht

    Ist pay pal wirklich zu empfehlen und bei Problemen leicht zu regeln?





    Bei Amazone lasse ich abbuchen. Bei anderen Shops habe ich meine zweifel.
     
  5. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Sichere Bezahlmöglichkeit gesucht

    Auf jeden Fall leichter als bei anderen Zahlarten - einzig Lastschriftverfahren wäre noch eine Alternative - da man immer dem widersprechen kann und das bis zu 6 Wochen nach Abbuchung! Allerdings muß man dafür öfter das betreffende Konto überprüfen. Und man ist bei einem unseriösen Anbieter schnell genervt, wenn der willkürlich abbucht!
     
  6. Ecko

    Ecko Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sichere Bezahlmöglichkeit gesucht

    Was ist von prepaid Kreditkarte zu halten?
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.565
    Zustimmungen:
    2.203
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Sichere Bezahlmöglichkeit gesucht

    Von Sofortüberweisung würde ich abraten, da man dafür Teile seinder Bankingdaten auf der Sofortüberwesiung-Website eingeben muss. Auch wenn die mit "TÜV-geprüft" werben würde ich der Sache nicht trauen.

    Persönlich nutzte Kreditkartenzahlung oder Paypal am Liebsten, relativ viel Sicherheit bietet und relativ bequem ist.

    Manche Shops bieten auch Zahlung über Paysafecard an, was vorallem Anonymität bietet.
     
  8. Ecko

    Ecko Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sichere Bezahlmöglichkeit gesucht

    Wie ist das bei prepaid Kreditkarte. Wenn ich bestellte Ware zurück schicke, geht das Geld wieder auf die Karte? Oder wenn ich betrogen werde, kann man Geld wieder bekommen oder ist das Geld weg?
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sichere Bezahlmöglichkeit gesucht

    Leider sind die nicht immer überall zu haben. Ich wollte letztens eine bei Netto kaufen und da hieß es "Die dürfen wir nicht mehr verkaufen!". :eek: Aber zum Glück habe ich dann bei einer Tankstelle in der Nähe eine bekommen. :)
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.565
    Zustimmungen:
    2.203
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Sichere Bezahlmöglichkeit gesucht

    Hier gibts Paysafecards auch an vielen Tankstellen (bei Aral und Avia quasi immer) in grösseren Städten zudem in den typischen Callshops.

    Und natürlich online via http://www.wertkartenverkauf.com

    @Ecko: Wenn man keine Kreditkartenzahlung storniert wird das Geld natürlich auf die entsprechende Karte zurückgebucht. Eine Stornierung ist grundsätzlich bis zu 8 Wochen nach der Transaktion, mindestens jedoch 3 Wochen nach Abrechnungszugang möglich.
     

Diese Seite empfehlen