1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sich Filme nochmal auf Bluray kaufen, die man schon als DVD besitzt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von slowbredband, 3. April 2011.

  1. slowbredband

    slowbredband Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo zusammen:winken:
    ist es bei euch üblich dass filme bzw serien/content den ihr bereits auf dvd zu hause habt, ein verlangen denselbigen film oder serie unbedingt auf blu-ray ergattern müsst .also ich würde mir den gleichen film auf blu ray nur dann schappen bei hochkarätigenfilmen wie the Matrix,Spiderman,bourne identity,independence day,I am legend, also filme die einen hohen bildtechnischen hohen aufwand aufweisen glaube nicht dass ich mir filme wie Along came Polly ,Something's gotta give,There's something about Mary extra in HD Qualität ansehen will,wie siehts bei euch aus?
     
  2. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sich Filme nochmal auf Bluray kaufen, die man schon als DVD besitzt

    nein mache ich nicht. ich würde auch meine dvd käufe als fehlkäufe bezeichnen. es lohnt sich in unserer schelllebigen gesellschaft eigentlich nicht mehr filme in einem bestimmten format zu archivieren. ich kann mir filme besser irgendwie ausleihen. mehr als 2-3 mal schaue ich sie in der regel ohnehin nicht. danach gibt es sie 1. ohnehin im tv und zweitens haben wir in 3-4 jahren ohnehin wieder das nächste format. ich müsste ja dann quasi ständig wechseln.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sich Filme nochmal auf Bluray kaufen, die man schon als DVD besitzt

    Matrix und Herr der Ringe werden irgendwann doppelt sein, aber die DVDs sind ja noch gute Geschenke, schliesslich gibt es noch genug Leute ohne Bluray ;)
     
  4. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sich Filme nochmal auf Bluray kaufen, die man schon als DVD besitzt

    Besitzt man einen hochwertigen Blu Ray Player ist es quasi egal, ob dar Film als BR oder DVD vorliegt, denn die teuren Player sind durchaus in der Lage profimäßig hochzurechnen und neu zu skalieren.
    Man bemerkt kaum einen Unterschied. Weiterhin würde ich niemals so einen Haufen Geld für irgendwelchen Filmshit ausgeben, der sowieso bald kaum mehr beachtet ist und billigst verramscht wird.
    Die Filmindustrie ist der größte Schwindel der Welt und wer da mitmacht ist halt selber Schuld!

    Gruß Proon
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sich Filme nochmal auf Bluray kaufen, die man schon als DVD besitzt

    Entschuldigung, aber das ist Unsinn. Es hängt natürlich von der Größe des Fernsehers und des Betrachtungsabstandes ab, so darf man bei einem 40" Fernseher nicht weiter als 2m weg sitzen, besser nur 1,60-1,80, dann ist der Unterschied aber enorm.
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    832
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Sich Filme nochmal auf Bluray kaufen, die man schon als DVD besitzt

    Stimmt, wenn man einen zu kleinen TV oder schlechte Augen hat, bemerkt man u.U. den Unterschied nicht. Außerdem sind einige BDs so schlecht produziert, daß es wirklich kaum einen Unterschied zur guten DVD gibt - z.B. Herr der Ringe.

    Bei gutem Material und einem mindestens 42" Fernseher ist der Unterschied aber eklatant! Ist ja auch ganz klar, Hochrechnen kann die Schärfe erhöhen und die Übergänge zwischenrechnen. Nicht vorhandene Details können aber auch durch den besten Algorhythmus nicht erfunden werden. Wenn man sich z.B. Planet Erde /Planet Earth auf DVD und BD ansieht, ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht. Diese feinen Details, z.B. wenn der Vogelschwarm aus hunderten Vögeln am Himmel vorbeifliegt, sind einfach sensationell auf der BD, bzw. auf der DVD schlicht nicht sichtbar.
     
  7. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sich Filme nochmal auf Bluray kaufen, die man schon als DVD besitzt

    ich sprach von einem guten BR Player und was der leistet haut Dich gewiß vom Hocker.
    Was meinst Du denn wie die Privaten zu ihrem HD Content kommen? 75-85 % sind auch nur hochgerechnet und werden dem Konsumenten als hochwertigstes HD Material untergejubelt!
    Aber na ja, das ist die moderne Zeit und der DSDS Fan achtet doch eh nicht auf Qualität, oder? ;-)

    Gruß Proon
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sich Filme nochmal auf Bluray kaufen, die man schon als DVD besitzt

    Dann unterstelle ich einfach mal dass du noch nie eine gute Bluray Disk gesehen hast, oder du hast keinen guten Fernseher.

    Ein Beispiel: I-Robot

    Da gibt es am Ende eine Szene, wo vor einem Hochhaus Tumulte ausbrechen, und wo Menschen kämpfen. Man betrachtet dies von oben aus der Totalen.

    Von DVD am Röhrenfernseher sieht man dort unscharfe schwarze Punkte die sich bewegen.

    Von DVD mit sehr guter Hochskalierung am superscharfen Fernseher, sieht man dort scharfe schwarze Punkte die sich bewegen.

    Von Bluray am 32" HD-Ready Fernseher sieht man ebenfalls scharfe schwarze Punkte die sich bewegen.

    Von Bluray, auf einem gutem Full-HD Fernseher mit Vollpixeldarstellung, sieht man winzig kleine Menschen die kämpfen.

    Kein Hochskalierer kann Details dazurechnen die nicht vorhanden sind. Wer die Unterschiede nicht sieht, der hat einfach schlechtes Equipment oder sitzt zu weit weg. Die Vollpixeldarstellung ist übrigens sehr wichtig, ohne sieht man das Bild immer nur wie durch einen Schleier. Vollpixeldarstellung heisst dass exakt ein Pixel der Bluray Disk, einem Pixel des Panels zugeordnet wird, ohne jede Skalierung. 1920x1080 -> 1920x1080
    Nur dann hat man ein optimales Bild. Bei vielen Fernbsehern muss das extra aktiviert werden.

    Gruß
    emtewe
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sich Filme nochmal auf Bluray kaufen, die man schon als DVD besitzt

    Ja, auch ein sehr schönes Beispiel! Von weißen unscharfen Punkten, zu weißen scharfen Punkten, das bringt noch der Hochskalierer, aber erst von Bluray werden es Vögel die mit den Flügeln schlagen.
     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.890
    Zustimmungen:
    2.014
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Sich Filme nochmal auf Bluray kaufen, die man schon als DVD besitzt

    Auch ein guter BR-Player kann keine Informationen die schlicht nicht mit abgetastet wurden dazu erfinden. Das gleiche gilt für mangelnde Kompression die gerade bei DVDs der letzten 2 Jahre immer stärker zum Tragen kommen, da sich die Studios hier kaum noch Mühe geben.

    Ich sitze hier 2,50 - 2,80 m (je nach Platz auf der Couchlandschaft) vor einem 46 Zoller und der Unterschied ist schon eklatant. Deshalb tausche ich auch rigoros aus, wenn der Preis für Katalogtitel stimmt.

    Erst letzte Woche zum Beispiel die "Fluch der Karibik" Trilogie. Der Unterschied zwischen den DVDs und den Blu-rays ist hier enorm.

    Das sieht man aber auch, genauso wie das "Schmalspur-HD" von ARD und ZDF.

    Zumindest für mich hat sich bisher jedes Upgrade in Sachen Bild und teilweise Ton mehr als gelohnt und das sind schon einige:

    Matrix Trilogie
    Stirb Langsam Quadology
    Mumie Trilogie
    Fluch der Karibik Trilogie
    Alles Disney Meisterwerke die bisher auf BD erschienen sind
    Alle Pixar Filme die bisher auf BD erschienen sind
    Harry Potter 1-6
    Independence Day
    Braveheart

    Die alten DVDs gehen durch die Bank weg zur Bucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2011

Diese Seite empfehlen