1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Sherlock"-Macher: Illegale Version nicht verbreiten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.407
    Zustimmungen:
    1.222
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Die Macher der BBC-Erfolgsserie "Sherlock" bitten die Fans darum, eine illegale Version der finalen Folge, die nun aufgetaucht ist, nicht weiter zu verbreiten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. MartinP

    MartinP Talk-König

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    5.114
    Zustimmungen:
    710
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini-Spiegel OP85L
    Multischalter Smart Titanium MS9/6ES
    2x Inverto Quattro LNB IDLP-QTL410-PREMU-OPN f. 19.2 E u 28,5E
    1 x Alps Single LNB für 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Wenn das gestern FTA schon durch die BBC ausgestrahlt worden ist - was soll der Quatsch, jetzt noch eine Meldung daraus zu machen?

    Das einzig Wunderbare daran ist, daß die "dank" Spot Beam von Astra 28,2 ausgeschlossene Bevölkerung in den östlichen Bundesländern ab einem gewissen Alter nun vom Russisch-Unterricht in der ehem. DDR profitieren kann ;-)
     
    Berliner gefällt das.