1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sharp LC-49CFF6002E - Software Upgrade Error - Fernseher durch Update kaputt

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von IchKriegDieKrise, 30. Juli 2017.

  1. IchKriegDieKrise

    IchKriegDieKrise Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    13
    Anzeige
    Hallo liebe Community,

    brauche mal ganz dringend Hilfe bei meinem Problem.
    Habe mir vorgestern den oben genannten Fernseher gekauft.

    Habe mich mit dem Fernseher in meinem WLAN angemeldet,
    um die Smart TV Features nutzen zu können.

    Habe gehört der TV kann Screen Mirroring via miracast.
    Habe allerdings im HUB keine solche Option gefunden.

    Unten im HUB wurde sowas angezeigt wie 'Firmware veraltet drücke Knopf xyz um ein Update durchzuführen.

    Also, gemacht und bekomme angezeigt das ich für ein Update via Internet einen USB Stick anschließen muss.

    Also auch das getan.
    Danach System Update runtergeladen, kein Problem.
    Dann hat sich der Fernseher neugestartet um das System Update zu installieren.

    Dann sah ich nur immer wieder: Rote LED (Aus), blaue LED (Ein), etwa im 10 Sekunden Takt hin und her gewechselt.

    Dann war der Fernseher endlich an, zu sehen bekomme ich seitdem aber nur folgendes:

    SOFTWARE UPGRADE ERROR, in weißer Schrift auf blauem Hintergrund.

    Die LED blinkt die ganze Zeit Rot & Blau.
    Fernbedienung tut nichts. Knöpfe am Fernseher scheinen auch nicht zu funktionieren.


    Hat jemand einen Plan wie ich das Gerät Hardresetten kann?
    Oder andere Ideen?
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hallo,
    dann mal den Sharp vom Stromnetz nehmen und auch den USB-Stick entferne, vielleicht mal so ca. 10 Minuten warten, dann Strom an.
     
  3. IchKriegDieKrise

    IchKriegDieKrise Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    13
    So weit war ich auch schon.

    Konnte durch eine Tastenkombination am Fernseher irgendwie dafür sorgen, dass der Fernseher das Update startet.

    Er hat sich erfolgreich auf die neueste Version upgedated, jetzt geht gar nichts mehr.

    Selbst die LEDs [Rot, Blau] leuchten nicht mehr
     
  4. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Dann mal ans Stromnetz und den Anschaltknopf am Gerät drücken ( auch wenn du jetzt keine Kontrollleuchte siehst), gerne eine Minute warten und dann den Stromstecker vom Netz nehmen ohne vorher eine Taste zu betätigen.

    Noch mal ca. 1 Minuten warten und dann bei gedrückter Netztaste den Stromstecker wieder in der Steckdose (gerne ein wenig die Netztaste gedrückt halten wenn er noch nicht reagiert.

    Wenn das nicht hilft musst du wohl Sharp Informieren.
     
  5. IchKriegDieKrise

    IchKriegDieKrise Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    13
    Tja... Daaann werde ich wohl oder übel bei Sharp anrufen müssen.

    Dann bedanke ich mich für die schnellen Antworten @Meyer2000. (y)
     
  6. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.685
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    163
    Da würde ich auch die Krise kriegen. Das sind heute keine Fernseher mehr, sondern völlig überzüchtete, und dabei nicht ausgereifte Computer mit Flachbildschirm. Open Betatest, Stasi und geplante Obsoleszenz integriert.

    Mein großer Grundig Röhren-TV läuft seit 14 Jahren wie eine Eins. Made in Österreich.

    Ich weiß, das will an dieser Stelle keiner lesen. Aber wenn es irgendwann nur noch so einen Sch*** gibt, statt echte Fernsehgeräte,
    schaue ich kein Fernsehen mehr. So einen Müll will ich nicht geschenkt bekommen, kostet dann aber auch noch ein Vermögen Geld!


    Gruß Holz (y)
     
    DGSj und IchKriegDieKrise gefällt das.
  7. IchKriegDieKrise

    IchKriegDieKrise Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    13
    Kleiner Funfact: Mein 20 Jahre alter Grundig Röhrenfernseher steht hier auch noch.
    Und er läuft, 1A.

    Nur hat er keinen HDMI Anschluss, und wenn man an der PS4 daddeln will ist das ein muss.

    Der Sharp TV ist an sich super.
    Hat richtig gute Soundqualität dank Boxen von *noAd* harman/Kardon.

    Die Menü Reaktionszeiten sind zwar ein Witz, aber das habe ich schon vorher gewusst.
     
    DrHolzmichl gefällt das.
  8. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nur ist dein Sharp kein richtiger Sharp mehr. Ich glaube da steckt jetzt Hisense hinter. Und einen Sharp kann man bei Kaufland aus der Grabbelbox kaufen.
     
    IchKriegDieKrise gefällt das.
  9. IchKriegDieKrise

    IchKriegDieKrise Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    13
    Ja... Die können in ihrer billigen Qualität Fernseher produzieren und dann das 'Sharp' Logo daraufpacken.

    Sharp war mal ein richtig guter Hersteller.
    Ich habe gehofft das 'Hisense' a.k.a. 'nonsense, deren Fernseher zu kaufen' sich zumindest bei 'Sharp' Fernsehern noch die Mühe macht ein vernünftiges Produkt abzuliefern.

    Ansich bin ich ja auch zufrieden aber...
    Ein Fernseher der nach 3 Tagen kaputt geht?
    Ernsthaft?
     
  10. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    Irgendwie müssen sie aber auf den günstigen Preis kommen. Die bauen Fernseher aus Teilen die andere Hersteller aussortieren und die Software wurde auf die schnelle von einem Scriptkiddie zusammen geschustert. Wenn man Glück hat funktioniert es sogar.

    Hisense hat unter dem Lable Sharp nicht viel zu verlieren. Die eigenen Fernseher sollen aber inzwischen besser sein.
     

Diese Seite empfehlen