1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SHARP LC-46X20E;kein Ton über HDMI-Eingang

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von hamapro, 1. März 2012.

  1. hamapro

    hamapro Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habe seit einigen Jahren den SHARP, war bisher auch immer sehr glücklich damit.

    Da dieser aber nur einen DVB-T-Tuner hat und im Haus Digitalempfang über Kabel möglich ist, habe ich im Januar einen DVD-Recorder PANASONIC DMR-EX84C mit digitalem Kabeltuner und Festplatte gekauft, davor installiert und beides mit HDMI-Kabel verbunden.

    Zuerst ging auch alles gut, obwohl die "Gewöhnungsphase" doch etwas länger dauerte als normal, weil die Bedienungsanleitung des PANSONIC recht umfangreich und für einen Laien, wie mich, auch etwas unübersichtlich ist.

    Auch Aufnahmen haben geklappt, obwohl dabei ein Problem mit der Vollbild-Wiedergabe auftrat, indem auf dem TV bei einigen Aufnahmen oben/unten oder links/rechts schwarze Streifen auftraten, obwohl sowohl bei TV als auch Recorder das Breitbildformat eingestellt war.
    Nach ca. 2 Wochen wurde beim Abspielen einer Aufnahme am TV kein Ton mehr ausgegeben.
    Die Folge war natürlich eine Fehlersuche mit Hilfe der Bedienungsanleitungen beider Geräte - ohne Ergebnis bzw. der Feststellung, dass der Ton im Analogbereich da ist, im HDMI-Bereich jedoch nicht ausgegeben wird.

    Eine Garantieüberprüfung des PANASONIC ergab, dass er nicht defekt ist; eine Praxis-Prüfung an einem anderen TV ergab, dass er funktioniert.

    Schlussfolgerung:

    Es kann eigentlich nur am SHARP liegen!?!

    Entweder habe ich irgendetwas verstellt oder es ist etwas mit den HDMI-Eingängen nicht in Ordnung??? (Gerüchte: Es soll auch Defekte am HDMI-Eingang geben)

    Ein Reset des TV auf Werkseinstellung habe ich bisher noch nicht versucht.

    Was kann ich tun???

    Wer kann praktische Tips oder Empfehlungen geben???
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2012

Diese Seite empfehlen