1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sharp LC-32CFE642E

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von tv_friend, 25. September 2015.

  1. tv_friend

    tv_friend Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mich gerade hier angemeldet. Deswegen erst einmal ein freundliches "Hallo" in die Runde, bevor ich mit der technischen Tür ins Haus falle.

    Meine Eltern (schon etwas betagt) möchten einen neuen Fernseher erwerben.

    Die folgenden Features sind fix:
    - Bildschirmdiagonale 32"
    - Auflösung Full-HD 1080p
    - Triple-Tuner (HD)
    - möglichst einfaches Bedienkonzept

    Da ich einige Erfahrungen mit Computerbildschirmen habe, vermisse ich in den Datenblättern von einigen Herstellern Angaben zu Helligkeit und Kontrast. Das sollten doch eigentlich auch bei Fernsehern qualitätsbestimmende Kriterien sein, ebenso wie Bildwiederholrate und maximaler Betrachtungswinkel.

    Die Fragen zum im Titel genannten Gerät:
    1. Erlaubt der eingebaute Triple-Tuner HD-Empfang bei allen drei Empfangsarten?
    2. Kennt jemand das Gerät und kann etwas zur Bedienung sagen?
    3. Wie ist die Bildqualität?
    4. Die TV-Sparte von Sharp gehört ja jetzt Hisense. Wie ist der Qualitätsstandard von Sharp(Hisense)-Geräten?

    Schon vorab vielen Dank für die Experten-Meinungen.

    Gruß, tv_friend
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2015
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sharp LC-32CFE642E

    Bei den Angaben wird genauso geschummelt wie bei den Abgaswerten der Diesel PKWs. Ich habe da schon Blickwinkel von 178° gesehen was natürlich Nonsens ist.
    Nein zumindest bei DVB-T gibt es kein HD in Deutschland und DVB-T2HD unterstützt das Gerät nicht. Der DVB-T(2) Tuner also somit bei Umstellung auf DVB-T2 nicht mehr mit deutschen Sendern nutzbar.
     
  3. tv_friend

    tv_friend Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sharp LC-32CFE642E

    @Gorcon: Danke für die Antwort.

    Wenn terrestrisch in Deutschland kein HD gesendet wird, wäre es ja kein Beinbruch, wenn das Gerät keinen DCB-T2-Tuner hat. Unterstützt denn der verbaute Tuner Kabel-HD?

    Hat jemand eigene Erfahrungen mit dem Sharp LC-32CFE642E?

    Gruß, tv_friend
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sharp LC-32CFE642E

    Ja natürlich!
     
  5. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Sharp LC-32CFE642E

    Das hast du missverstanden. Über DVB-T wird kein HD gesendet, aber über DVB-T2 mit H.265 wird in Zukunft in HD gesendet werden. Die ersten Regionen sollen schon zur Fußball EM 2016 auf DVB-T2 mit H.265 und damit auf HD-Empfang umgestellt werden. In den umgestellten Region wird dann auch das herkömmliche DVB-T (in SD-Qualität) abgeschaltet. Mit einem Gerät ohne DVB-T2 mit H.265 ist dann gar kein terrestrischer Empfang mehr möglich.
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sharp LC-32CFE642E

    Es gibt in der Qualitätsklasse für den gleichen Preis deutlich größere Fernseher - man sollte sich nicht von der scheinbar großen Marke SHARP blenden lassen.


    Die VESTEL-Sparte mit Telefunken als Markenname zum Beispiel bietet hier größere Geräte an, durchweg sogar mit Smart-Funktionen und natürlich Tripple-Tuner.


    Wer es ohne Smart-Schnickschnack will, für den gibt es auch günstige PANASONIC aus dem gleichen Hause mit Tripple-Tuner ohne Smart-Features. Letzteres halte ich für die "ältere Generation" sogar sinnvoller, denn die sind damit zumeist überfordert.


    Leider gibt es in der Größe keine mir bekannten Geräte mit IPS-Panel - was in meinen Augen das Optimum bezgl. Betrachtungswinkel wäre - also wird der reale Betrachtungswinkel bei ca. 30° liegen - links und rechts davon verblasst das Bild sehr schnell. Die Herstellerangaben kann man da durchweg in der Pfeife rauchen!


    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen