1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sharp 300s - Probleme mit aufnahme von Premiere

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von AlcoholiXX, 25. November 2004.

  1. AlcoholiXX

    AlcoholiXX Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo
    ich habe ein Problem mit dem DVD-HDD Recorder von Sharp Model 300s.
    Es funzt ja eigentlich alles perfekt nur wenn ich die Programme Premiere 1-7 aufnehmen will habe ich 1. das Gefühl die Farbe wird blasser und 2. sieht das Bild so gestreckt aus bzw Personen wirken schmaler. Kann mir jemand helfen dieses Problem zu beseitigen. Für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar

    Gruß

    Björn
     
  2. zischer

    zischer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    1.367
    Ort:
    Schleswig
    AW: Sharp 300s - Probleme mit aufnahme von Premiere

    Das mit den gestreckten Figuren liegt wohl daran, dass der Recorder das Format nicht umschaltet. Sollte allerdings nur bei Premiere 1 und 2 ein Problem sein. Schau mal in der Anleitung des Rekorders ob es eine automatische 16:9 Umschaltung gibt und aktiviere diese.


    Sonst musst Du bei der Wiedergabe des Materials am TV von 4:3 auf 16:9 umschalten.

    Ich habe das gleiche Problem mit einem Phillips-VCR. Hier hilft nur, den Dekoder auf 4:3 volle Bildhöhe einzustellen, dann habe ich aber ein aufgezoomtes Bild und rechts und links schwund oder ich muss bei der Wiedergabe das Format am TV ändern...

    Was die blassen Farben angeht, so fällt mir im Moment nichts ein - wie ist es denn auf den anderen Kanälen von Premiere und wie ist es wenn Du über den Dekoder zum Beispiel ARD oder ZDF aufnimmst?
     
  3. AlcoholiXX

    AlcoholiXX Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Sharp 300s - Probleme mit aufnahme von Premiere

    Moin moin

    also bei anderen Programmen die nicht Pay TV sind geht es einwandfrei und jetzt wo du es sagst ist es mir auch aufgefallen das es nur bei Premiere 1 und 2 ist.
    Zumal in der Anleiotung irgendwas steht vonwegen Premiere Decoder oder ähnliche Geräte immer direkt an den TV anschließen nur frage ich mich dann wie ich es aufnehemn soll :) Naja ich werde das heute Mittag gleich mal ausprobieren Danke schon mal.
    Dann eine frage gleich noch dannach ist es eigentlich möglich Premiere Direk aufzunehemen habe ich bis jetzt noch nicht probiert?
     
  4. zischer

    zischer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    1.367
    Ort:
    Schleswig
    AW: Sharp 300s - Probleme mit aufnahme von Premiere

    Nein, ist nicht möglich, da mit Macrovision geschützt...


    Und Du kannst ja den Dekoder direkt an den TV anschliessen, ein Scartkabel muss halt nur zum Recorder gehen für die Aufnahme. Und schau mal, ob es beim Recorder eine Formatumschlatung gibt, bzw. probier mal mit den Einstellungen im Menü des Dekoders bezüglich Formaten. Also sowaohl am Decoder als auch am Recorder mal verschiedenene Einstellungen versuchen...
     

Diese Seite empfehlen