1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sfi

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von steve, 26. September 2004.

  1. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    309
    Anzeige
    Weiß jemand, wie das SFI (terrestrisch) im Detail funktioniert? Habe festgestellt, dass das SFI neben den unbestreitbaren Vor- auch einige kleinere Nachteile hat, bin aber noch nicht hinter das System gekommen. Im Moment schaue ich mir für die Vorschau die EPGs von drei Boxen (digicorder+ digipal1+ skyplus) wechselseitig an, ist aber umständlich.
    a) Bei ZDF z.B. ist klar: Ein Tag Vorschau kommt als EPG vom Sender, für die anderen Tage kommt das durch das SFI (steht in Klammern dahinter).
    b) Bei anderen Sendern: Einige SFI-Informationen werden im Laufe des Tages durch normale EPG-Informationen ersetzt, andere nicht. Aber welche und nach welchem System? Beispiel: Tagesschau und Abendschau haben morgens logischerweise nur allgemeine Infos, Tagesschau stehen abends dann die Themen drin, Abendschau aber nicht (obwohl vom Sender gesendet) In der Nachtwiederholung manchmal dann aber wieder doch.
    c) Pro7 und Kabel1 korrigieren im Tagesverlauf ihre Anfangszeiten im EPG, einige werden korrekt nachgeladen, bei anderen (mit dem SFI-Zeichen) steht weiterhin die alte Uhrzeit. Warum?
    d) Es scheint auch gemischte EPGs zu geben: Inhaltsangabe vom Sender, vom SFI durch Genre, FSK-Freigabe u.a. ergänzt. Hier ebenfalls: Beim Einstellen des Senders werden in einigen Feldern SFI-Angaben gelöscht, in anderen nicht. (?)
    e)Die Detailinfos gibt es bei skyplus für 4 Tage im Voraus, beim digicorder nur für ca. 24 Stunden. Beim Digipal kann ich es verstehen, wahrscheinlich ist der Speicher kleiner, aber bei einer Festplatte kann das doch nicht der Grund sein. Oder kann die Festplatte für das Speichern des EPGs gar nicht einbezogen werden?
    Wer kann mir das System genauer erklären?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2004
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Sfi

    Schade das hier niemand geantwortet hat.

    Ich hätte das System 'SFI' auch gerne mal näher entschlüsselt.
     

Diese Seite empfehlen