1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SFI und Aktualität

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von bighu, 26. Januar 2005.

  1. bighu

    bighu Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich hab den Digicorder S1 mit 80er Festplatte und bin auch weitgehend mit dem Gerät zufrieden.
    Was nervt, ist dass die Daten des SFI teilweise nicht mit dem Prg. übereinstimmen (überwiegend bei Eurosport). Dadurch werden dann falsche Sendungen aufgenommen oder bei Programmänderungen, Kürzung oder Verlängerung nicht richtig aufgezeichnet. Wie kann ich das abstellen?
    Ich hoffe auf Eure Hilfe.

    Gruß Karlheinz
     
  2. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Ort:
    ...
    AW: SFI und Aktualität

    Bei Technisat beschweren, die sollen besser und aktueller recherchieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2005
  3. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Idstein
    AW: SFI und Aktualität

    Tja, grade Eurosport ändert ziemlich häufig das Programm - das ganze dann auch noch sehr kurzfristig. Selbst die Videotextseiten (auch die Seite mit den aktuellen Änderungen) sind nicht immer up-to-date. Bei mangelndem Datenmaterial kann natürlich auch Technisat nichts machen. Da hilft nur eine "großzügige" Programmierung des Recorders. (Wie gut und schnell die Programminfos von Eurosport im Internet sind, weiß ich nicht.)
     
  4. Master_Chief

    Master_Chief Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    144
    AW: SFI und Aktualität

    Selbst wenn die SFI Daten permanent aktualisiert würden müßtet du auch dauern die SFI Daten neu vom Satellit runterladen und das dauert bei der Datenmenge jedesmal ein Weilchen.
     
  5. jo.wind

    jo.wind Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Franken
    AW: SFI und Aktualität

    Wieso bei Technisat beschweren?

    Gestern war "24" nicht im EPG von RTL2. Beim Radix-Receiver meines Sohnes war es auch nicht.
    Also: Die Geräte können nur das anzeigen, was die Sender im EPG haben.

    Ist es nicht so, dass SFI nur eine komplette Sammlung der EPG-Daten der Sender ist?

    (Ich frage deshalb, weil ich nur EPG verwende)
     
  6. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: SFI und Aktualität

    Nein, SFI ist ein eigenständiges System, das von einer eigenen Redaktion betreut wird (siehe hier). Das hat nichts mit den normalen EPG-Daten der einzelnen Sender zu tun.
     
  7. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.443
    Ort:
    Spreewälder
    Technisches Equipment:
    canton, marantz, onkyo, panasonic, project, sennheiser, sony, technisat
    AW: SFI und Aktualität

    Ja, nur können die auch nicht mehr verarbeiten als sie angeboten bekommen.
    Auf Programmänderungen der Sender kann niemand einwirken, hier fehlt ein VPS Signal, dass könnte diese Schwachstelle beseitigen und die Aufnahmen steuern.
     
  8. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    309
    AW: SFI und Aktualität

    In einem anderen Thread wurde die mangelnde Aktualität des Technisat-EPG/SFIs (für den terrestrischen Empfang) auch schon diskutiert.

    1. Das SFI wird wohl nur einmal am Tag hergestellt und kann daher kurzfristige Aktualisierungen nicht berücksichtigen, selbst wenn man es ein zweites Mal laden würde. So weit so gut. Jetzt zum EPG:

    2. Scheinbar hat Technisat eine Aktualisierungssperre in sein EPG eingebaut, um bei Programmänderungen nicht die SFI-Daten zu löschen. Dies klappt aber nur zum Teil, manchmal werden Aktualisierungen ins EPG übernommen, manchmal nicht. Nach welchem System dies geschieht, ist nicht so klar ersichtlich. Offensichtlich harmoniert das SFI-System nicht richtig mit dem EPG-System. Außerdem erscheinen bei Programmänderungen oft Sendungen doppelt, manche fehlen ganz.

    3. Auch die Detailinfos werden nicht unbedingt aktualisiert. Beispiel Berliner Abendschau: Morgens steht dort ein allgemeiner Text, der vom Sender nachmittags auf die aktuellen Themen umgeändert wird. Nicht so beim Technisat-Gerät: Dort bleibt der allgemeine Text bestehen, die Themen der Sendung werden nicht nachgeladen, obwohl vom Sender bereitgestellt! Dies gilt auch für andere Sendungen.

    4. Leider kann man die Aktualisierungssperre nicht dadurch aufheben, indem man das SFI ausschaltet. Auch wenn man nur das reine EPG nutzt, hat man dann leider nicht das aktuell vom Sender bereitgestellt EPG, sondern ein in Teilen veraltetes.

    Fazit: Das nichtaktualisierte EPG liegt nicht (ausschließlich) an den Sendern, sondern es ist wirklich ein Mangel der Technisat-SFI-Geräte (der Digipal1 ohne SFI hat diese Aktualisierungssperre nicht). Das ist ein Minuspunkt für die Technisatgeräte. Wer Wert auf ein aktuelles EPG legt, muss eine andere Marke wählen, wer Technisat wählt, muss sich mit dem mangelhaften EPG abfinden.

    Schön wäre es, wenn sich möglichst viele Leute per email bei Technisat darüber beschweren, vielleicht ändern sie dann per Softwarupdate etwas. Ich habe Technisat gemailt, allerdings keine Antwort erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2005
  9. Master_Chief

    Master_Chief Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    144
    AW: SFI und Aktualität

    Schonmal dran gedacht, daß man nicht einfach willkürlich die EPG/SFI Daten überschreiben kann. da muß man schon abgleichen und das kann man nur anhand der Uhrzeit und des Titels der Sendung.
    Wechselt der Titel der Sendung aktualisiert das SFI auch.
    Wenn die Sender in ihren SI Daten Müll an Zeiten senden kann es auch passieren, daß Sendungen doppelt drin sind zB Pro7 oder auch die RTL Sender schaffen es oft nicht richtige Uhrzeiten anzugeben. Da wird statt 20:15 (wie es richtig wäre) irgendeine krumme Zeit à la 20:13 angegeben. Wie soll da der Receiver einen ordentlichen Abgleich machen.
    Ganz schlimm wird es bei Sendern, die gerade mal 2 Einträge für den ganzen Tag haben (TELE5) oder XXP, die nur für den halben Tag Daten schicken.
    Das was du vom Digipal 1 beschreibst ist übrigens auch in jedem anderem Technisat Gerät drin. Du mußt nur die EPG Ansicht mit der grünen Taste auf "Programme" statt "Übersicht" umstellen und dann wird auch aktualisiert und zwar mit den EPG Daten der Sender!
     
  10. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    309
    AW: SFI und Aktualität

    Leider nur manchmal, aber eben nicht immer!
    Nun ist aber 20.13 die aktualisierte Anfangszeit, also die richtige. Und die wird bei den Geräten nur dann nachgeladen, wenn gleichzeitig eine neue Detailinformation geladen wird, ansonsten bleibt die veraltete Zeit stehen! Genau das ist oben ja, wie ich finde zu Recht, beklagt worden. Also wenn Müll, dann sind nicht die Zeiten vom Sender Müll.
    Und genau das stimmt eben nicht!!!

    Der Digipal1 aktualisiert, der digicorder nicht! Und das ist eben ein Negativpunkt am Gerät. Bitte vergleiche doch mal die EPG-Angaben eines Gerätes mit SFI-Funktion mit denen eines Gerätes ohne SFI-Funktion. Dann siehst du die Unterschiede, und zwar bei logischerweise gleichen SI-Informationen der Sender! SFI-Geräte aktualisieren teils einfach das EPG gar nicht, teils nur auszugsweise und teils fehlerhaft! Und wie gesagt, selbst dann, wenn man das SFI abgestellt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2005

Diese Seite empfehlen