1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SFI Technisat - Ruhe bewahren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von schoergi, 26. November 2004.

  1. schoergi

    schoergi Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    Das ganze Theater mit einem nicht funktionsfähigem SFI sollte man nicht überbewerten.
    Irgendwann wird dieses Problem gelöst sein
    Früher gabs auch kein EPG - jetzt ist dieser Luxus schon wieder normal.
    Ich finde die EPG darstellung vom Digipal2 nicht schlecht, auch wenns
    nur für ca. 2 Tage ist.
    Wenn ich mehr Infos brauche schaue ich bei www.tvtv.de nach.
    oder tv Genial.

    Es gibt halt technische Probleme bei Arte und Technisat aber der werden
    bestimmt bald gelöst.

    Gruß Ingo
     
  2. Schlupp

    Schlupp Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    292
    AW: SFI Technisat - Ruhe bewahren

    Du verstehst das Problem nicht.
     
  3. HolgerG

    HolgerG Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Köln
    AW: SFI Technisat - Ruhe bewahren

    Doch mich nervt es langsam auch, dass hier ein paar Leute ein Thema nach dem nächsten aufmachen zum SFI, um sich besonders hervorzutun [​IMG] . Ändern können die eh nichts an dem Problem den ist ja ein bekanntes Problem und es wird nach einer Lösung gesucht.
    Ich bin übrigens selbst betroffen und hatte heute Morgen gar kein SFI mehr, na und? das Leben geht weiter, auch erstmal ohne SFI. Meine gute alte Fernsehzeitung und der EPG sind erstmal vollkommen ausreichend bis die den SFI wieder zum laufen gebracht haben und Fernsehen schauen macht genauso viel Spaß [​IMG].
    Bitte lieber Moderator verschiebe bitte die ganzen Beiträge ins Technisat Forum [​IMG], dann bleibt es hier übersichtlich.
     
  4. Piktor

    Piktor Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    40764 Langenfeld
    AW: SFI Technisat - Ruhe bewahren

    Sorry, aber so einfach isses nicht.

    Wenn es nur um die SFI-Ausstrahlung und deren Inhalte und redaktionelle Bearbeitung geht, ok. Ab ins Technisat-Forum damit.

    Es gibt aber noch ein weiteres Problem bei dem angeblich ca. 20 verschiedene Receiver-Modelle unterschiedlicher Hersteller Fehler und Abstürze auf dem Kanal produzieren auf dem das SFI ausgestrahlt wird. Zur Zeit schiebt man noch den Schwarzen Peter heftig hin und her. Aber ein Zusammenhang mit dem SFI besteht wohl durchaus. Solange nicht eindeutig geklärt ist, wer wirklich dafür verantwortlich ist, macht es keinen Sinn, die Threads zu verschieben.

    Es sind also zwei verschiedenen Dinge, die hier in den SFI-Threads diskutiert werden, die auch unterschiedlich behandelt werden müssen.
    Nur, warum man nun sechsten und siebten Thread dazu aufmachen muß, ist mir auch nicht klar.

    Gruß

    Piktor
     
  5. juezae

    juezae Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Niederrhein
    AW: SFI Technisat - Ruhe bewahren

    Zitat
    --------------------------------------------------------------
    Nur, warum man nun sechsten und siebten Thread dazu aufmachen muß, ist mir auch nicht klar.

    Gruß

    Piktor
    ---------------------------------------------------------------
    Hallo,
    wenn man in dem 6. + 7. Thread nicht antwortet ( mich jetzt eingeschlossen), verschwindet er von selbst von der Bildfläche. Also, :cool: einfach ignorieren.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.016
    Ort:
    Rheinland
    AW: SFI Technisat - Ruhe bewahren

    Dan sollte der TVBrowser auch genannt werden: www.tvbrowser.org
    Vielleicht eine gute Ersatzdroge für alle die unter SFI-Entzug leiden...
    Gruß
    emtewe
     
  7. Erni

    Erni Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    199
    AW: SFI Technisat - Ruhe bewahren

    @schoergi
    Wenn ich für eine Leistung bezahlt habe und diese nun nicht funktioniert, kann ich doch mindestens verlangen über die Fehlerbeseitung auf dem Laufenden gehalten zu werden und nicht Ruhe zu bewahren.

    Oder bewahrst Du auch Ruhe, wenn Du Dir ein Auto kaufst und dieses dann eine (gross beworbene) Eigenschaft nicht besitzt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2004
  8. tevaudodal

    tevaudodal Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    51
    Ort:
    wuppertal
    AW: SFI Technisat - Ruhe bewahren

    hallo leute,

    Möchte folgendes zu bedenken geben: auf dvb-s läuft diese technik - soweit mir bekannt ist - störungsfrei.

    Ich habe mir heute mal den dvb-output mit dvbsnoop angeschaut (unter debianlinux/dvb-treiber 1.1.1). Zuerst auf viva unter dvb-s. Richte ich den snoop auf pid 1809 rauschen mir die technisat daten sofort rein. Wechsel ich auf eine dvb-t karte (vorher auf arte gezappt) kommt da gar nix.

    Wahrscheinlich sind die receiver die da abgekackt sind so qualitätsteile aus dem satan die zuvor in china für 1,50 zusammengelötet wurden ...

    Die halten dann die technisat daten für videotext-stream und versuchen den dann zu dekodieren. Wenn ich das alles richtig interpretiere dann haben die von arte die pid gewechselt (geht das überhaupt??) oder strahlen den datenstrom nur ab und an aus. Das würde zumindest erklären warum sich die technisat
    receiver nur so stockend aufladen.

    Hat vielleicht jemand detailiertere technische hintergrundinfos?
    klaus
     
  9. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: SFI Technisat - Ruhe bewahren

    Zu dem was Forumskollege tevaudodal gesagt hat, passt auch folgendes:

    Auf dem analogen Kabel ist der ARTE Text, z.B. die Seite 199, nicht gestört.

    Die Frage ist nur, wo bekommt iesy Hessen und/oder das ARD DVB-S Playoutzenter für ASTRA dieses ungestörte Signal her?

    Oder mit anderen Worten, könnte nicht z.B. DVB-T 'HR Süd' ab 6.12. das ARTE Signal nicht genauso abgreifen wie iesy Hessen?

    Wenn das dann in Hessen funktioniert, könnte dies auch in DVB-T Insel NRW und Nord geändert werden.
     
  10. NoMoreTechniSat

    NoMoreTechniSat Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: SFI Technisat - Ruhe bewahren

    Hallo,

    das sehe ich genauso. Schließlich wird SFI von TechniSat beim DigiPal2 besonders angepriesen und für viele Kunden ist vielleicht gerade das das wichtigste Kaufargument.

    Übrigens gibt es auf der TechniSat Website jetzt eine offizielle Mitteilung, dass es über Arte ab sofort und bis auf weiteres keine SFI-Daten und SW-Updates mehr gibt http://www.technisat.de/de/service/techhilfe.php

    Gruß
    NMTS
     

Diese Seite empfehlen