1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SF2 - Empfang in Baden-Württemberg?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Wolfgang R, 9. November 2002.

  1. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    Anzeige
    Hallo miteinander,

    da ich seit meinem Umzug leider vom KabelBW abhängig bin, kann ich wenigstens SF1 empfangen.

    SF2 mit Spielfilmen und sonstigen für mich sehr interessanten Sendungen kann ich aber leider nicht empfangen.

    Ich wohne jedoch im obersten Stock und habe eine Dachterrasse, wo ich unauffällig eine Yagi-Antenne errichten könnte. Freie Sicht in Richtung Säntis ist, so weit ich das beurteilen kann, vorhanden. Ich nehme doch mal an, Standort Säntis wäre der geeignetste?

    Laut Routenplaner (http://www.shellgeostar.de/share/iti.asp?ITI_MODE=vehicule&ITI_MODE_OPTION_vehicule=Time&ITI_START_ADDRESS=&ITI_END_ADDRESS=&ITI_START_ZIPCODE=71063& ITI_END_ZIPCODE=&ITI_START_COUNTRYCODE=DE&ITI_END_COUNTRYCODE=CH&SEARCH_ITI.x=0&VN=Export&VV=&ITIERRORCITYSTART=&ITIERRORCITYEND=&ITI_START_CITYNAME=S indelfingen&ITI_END_CITYNAME=Schaffhausen)sind es 133,4 km (Autobahn, nicht Luftlinie).

    Der Balkon wäre ca. 9 mtr. hoch. reicht das, um die Antenne über die Brüstung schauen zu lassen? Einen riesen Mast kann ich natürlich nicht aufbauen.

    SF2 sendet über Säntis auf K31. Wäre dann diese Bereichsantenne geeignet: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1396225319
    ???
    Hat vielleicht jemand aus der Gegend Empfangserfahrungen? Könnte die Nähe (ca. 400 mtr) zu einem grossen deutschen Automobilhersteller (DaimlerChrysler) ein Problem sein (elektomag. Strahlung, etc.)?

    Wie gut sind meine Chancen, ein gutes Bild zu bekommen?

    Da ich keine Antenne habe, versuchte ich, mit einem 4mtr. Draht erste Erfolge zu erreichen, doch gerade mal ARD, ZDF, SW3 und der Böblinger Lokalsender kamen in bescheidener Qualität herein. Keine Spur von SF2.

    Gibt es ein Forum, daß sich mit terrestrischem Empfang beschäftigt?

    Danke für die Mühe,

    Wolfgang

    <small>[ 10. November 2002, 00:01: Beitrag editiert von: Wolfgang R ]</small>
     
  2. mosc

    mosc Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    426
    Ort:
    M
    also probiers mal erst mit Zimmerantenne an deinem zukünftigen Antennenstandort auf dem Balkon. Wenn da überhaupt nix klappt, dann wird die Qualität, wenn überhaupt mit ner Yagi auch nur bescheiden...
     
  3. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    Da ich nicht sehr viel Ahnung von Antennen habe, sage ich dir was für Erfahrungen ich hier gemacht habe. Ich wohne sehr weit oben (in Esslingen - Berkheim) Ich habe meinen Grundig Fernseher mal auf K31 mit ausziehbarer Zimmerantenne getestet.
    Ich bekam SF2 hier rein aber der Empfang hat vom Notenspiegel ne 5-6 wenn nicht sogar 6 verdient.
    Du scheinst laut Routenplaner in Sifi zu wohnen.
    Dort speist KabelBW leider das Signal nicht ein. Die einzigsten Landkreise wo ich SF 2 gesehen habe im Kabel waren Reutlingen / Tübingen.
    Hoffe ich konnte dir helfen.
    bye Chris
     
  4. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    ps. ich hänge am Stuttgarter Kabelnetz, habe auch nur SF1.
    Theoretischerweise müsste doch dann auch die Einspeisung von SF2 gegeben sein oder strahl der schwächer vom Säntis ?
    Von mir aus schmeisst man CNBC oder so wieder dafür raus, aber wäre schön SF2 in Stuttgart und Umgebung begrüßen zu dürfen.
    bye Chris
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    Hallo,

    vom Säntis aus sendet SF1 auf K7 mit 53 kW und ist hier in der Gegend mit einer K7-Bereichsantenne zu empfangen.

    SF2 sendet auf K31 mit 62 kW. Habe ich dann eine Chance?

    Zimmerantenne werde ich mal organisieren, wie gut oder auch schlecht sollte denn mein damit empfangenes Signal sein, damit ich mir Hoffnungen machen kann?

    Gruß,

    Wolfgang
     
  6. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Hi Wolfgang,

    die Antenne wäre wohl geeignet. Wenn du aufm Berg wohnst und freie Sicht nach Süd hast, könnte ein Empfang möglich sein. Allerdings würde ich sagen, mit Zimmerantenne wirds nix.

    <small>[ 10. November 2002, 13:22: Beitrag editiert von: Ole ]</small>
     
  7. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    Ich habe soeben eine E-Mail über die Kontaktadresse auf KabelBW geschrieben.
    Hier der Text

    Sehr geehrtes Kabel BW team,
    Ich habe folgendes festgestellt. Ich empfange auf meinem Kabelanschluss den Sender SF1 auf K12.
    Nun habe ich mich ein wenig darüber geärgert das ich kein SF 2 empfangen kann in meinem Kabel, denn wenn ich an meinem Fernseher eine Zimmerantenne anschließe, dann bekomme ich SF 2 auf K31 mit sauberem Empfang ortsüblich auf den TV-Bildschirm. Kann man da nichts unternehmen, das Sie diesen Sender wegen ortsüblicher Empfangbarkeit in mein Kabelnetz einspeisen ?
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2010
  8. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    schoenes Sturrgart,

    hatte 5 sender mit zimmerantenne.

    jetzt in amsterdam habe Ich 2000 und Baden Wuertenberg wie auch SF2..

    schuessel soll man haben...

    Oder soll man noch mehr Geld im Boden verlegen damit einer SF2 bekommen kann?
    Und was zu halten von diese Gigawatt sender die ja nur reine energie fressen um terrestrisch etwas in die luft zu senden?

    Digital Gesetz komme bald und knuepfe die Kabelbeambten mit ihre strippe ans Bett damit sieh sehen was so einfach auf der bildglotze reinkommt mit digitaler technik und qualitaet.

    breites_
     
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    Versuch mit Zimmerantenne am gewünschten Standort:

    ARD, ZDF, SW3, BTV und der Böblinger Lokalsender sehr gut.

    K7 - undefinierbares Rauschen - kein SF1 zu erkennen
    K31 - Rauschen, wobei das Bild, daß man gaaanz leicht sehen kann wohl eher ZDF ist (wenn es dann K31 ist...).

    Leider hat mein TV nur einen Suchlauf und keine direkt-Kanal-Eingabe, so daß ich bei UHF immer nur raten kann (VHF geht - auf Kabelplatz mit K7 abstimmen, dann Kabel von der Zimmerantenne rein l&auml;c )

    Naja, war ja aber wohl nicht anders zu erwarten.

    Ich wohne nicht auf einem Berg, sondern eher in einem städtlichen Gebiet, wobei ich von meinem Balkon über die meisten Häuser drüberschauen kann.

    Die Antenne ist mir etwas zu teuer, für denn Fall, daß es dann doch nicht geht.

    Sollte ich bei ebay eine andere bekommen, wie viel Elemente sollte die dann mindestens haben, um was brauchbares zu bekommen?

    @Riddler4981: Soweit ich weiß, wirft die KabelBW derzeit sogar am Bodensee (SF2 ortsüblich, da nur wenige KM zur Schweiz) das Programm aus dem Kabel. Somit werden wir in der Stuttgarter Gegend wohl noch weniger Erfolg haben.

    Aber toll wär's natürlich: An stelle irgendsoweinem $&lt;#{|$$ Shopping-Sender SF2 l&auml;c

    Gruß an alle,

    Wolfgang
     
  10. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    Ich habe gerade nochmal nachgesehen, ich erkenne auf K31 ganz deutlich das Zeichen von SF2 sieht aus wie SF1 nur eben mit einer 2 dahinter !

    Ich finde das Kabelnetz ist sowieso ein Witz, mir bleibt aber noch eine Hoffnung, dass wenn die Schweizer Digital auf Terrestrik gehen, sie dann vielleicht eingespeist werden.

    ps. ich bekomme hier auch:
    DRS 1 auf 101,5 (leicht gestört durch Antenne 1)
    DRS 2 auf 95,4 (leicht gestört durch hr 2)
    DRS 3 auf 105,6 (leicht gestört durch SWR 2)

    Nun habe noch noch was festgestellt
    OE 1 auf 93,3 (klar in mono)
    OE 2 auf 98,2 (leicht gestört durch SWR 3)
    OE 3 auf 89,6 (bevor big fm aufgeschaltet wurde)

    Wenn ich also die Radioprogramme des ORF empfange, kommen dann nicht auch die TV Signale von diesem Standort rein ? kennt jemand die Frequenzen ?
    bye Chris
     

Diese Seite empfehlen