1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sevilla schließt Audiovisual aus - keine TV-Übertragungen!

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Atletico, 28. August 2006.

  1. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Anzeige
    Trouble in Sevilla: Die Andalusier des FC Sevilla ließen am heutigen Tage verlautbaren, dass die ihre Heimspiele in der kommenden Saison nicht im TV zu bewundern sein werden. Und zwar weder live, noch zeitversetzt, auch nicht im Free-TV, nicht im Pay-TV und schon gar nicht im PPV. Das betrifft zunächst das morgige Heimspiel gegen Levante, von dem es demnach keine Bilder geben wird. Man sei mit dem Angebot von Audiovisual Sport, das sich mehrheitlich in den Händen von Mediapro (La Sexta) und Sogecable (Digital +) befindet, nicht einverstanden, so dass die Kameras in dieser Saison draußen bleiben müssten. Damit wird es bis auf weiteres weder den nationalen noch den internationalen TV-Stationen möglich sein, live aus dem Sánchez Pizjuán zu übertragen.

    Bezeichnenderweise gibt es seit einigen Jahren auch keine UEFA-Cup-Spiele des Vereins im spanischen Verein zu sehen, da man sich mit Antena 3 in einem schier endlosen Rechtsstreit befindet. TV-Boykott ist in Andalusien keinesfalls eine Neuigkeit, denn vor einigen Jahren bediente sich auch Sevilla ebenso dekadenter Rivale Betis (der es auch mit FIFA-Bestimmungen bisweilen nicht so genau nimmt) diesem Mittel. Bleibt zu hoffen, dass die TV-Stationen stur bleiben, um das Gebaren dieses Möchtegern-Großclubs nicht auch noch zu fördern.
     
  2. SR-SS

    SR-SS Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    7.207
    Ort:
    Dortmund / Mönchengladbach
    AW: Sevilla schließt Audiovisual aus - keine TV-Übertragungen!

    Krass. So was hätten sie mal mit Arena in Deutschland machen müssen, ne Spass bei Seite, das ist schon sehr krass.

    Vorum geht es in dem Streit ?? Bekommt Sevila zu wenig Kohle von Audiovisual oder was .... ??
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Sevilla schließt Audiovisual aus - keine TV-Übertragungen!

    Wie genau definierst du eigentlich "dekadente" Fußballclubs? Liverpool ist für dich dekadent, die italienischen Großclubs dagegen nicht. Sevilla und Real Betis sind für dich dekadent, weil sie auf Basis der in Spanien geltenden Einzelvermarktung mehr Geld rausschlagen wollen - aber was ist dann mit Barca oder Real? Sind die vielleicht nicht dekadent?

    Ich kenne die genauen Zahlen nicht, aber es dürfte doch wohl so sein, dass Sevilla für die Fernsehübertragungen nur einen kleinen Bruchteil dessen bekommt, was Barca erzielt. Und genau das ist das eigentlich "Dekadente" an der Sache. Wenn zwei Giganten immer größer werden, ist es kein Wunder, dass die Kleinen und Mittelgroßen irgendwann mal rebellieren.
     
  4. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    AW: Sevilla schließt Audiovisual aus - keine TV-Übertragungen!

    Ich bin wirklich kein Freund der Einzelvermarktung, so dass ich umso froher bin, dass in Italien die TV-Rechte bald wieder zentral vermarktet werden sollen.

    Sevilla und Betis fielen in der Vergangenheit schon mehrfach dabei auf, Bestimmungen nicht einhalten zu wollen und stattdessen Sonderwege gehen zu wollen. So kämpfte Betis bis zuletzt dagegen, dass ihr Spieler Ricardo Oliveira vier weitere Tage in Sao Paulo verweilt, um mit Sampa am Libertadores-Finale teilnehmen zu können. Sevilla liegt sowieso mit allen TV-Stationen über Kreuz, so dass es nur recht und billig ist, dass die Heimspiele dieses Clubs nicht mehr zugänglich sind. Leid tun mir nur die Fans - aber sie haben es ja bei der Präsidentenwahl in der Hand, dem Gebaren ein Ende zu setzen.
     
  5. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Sevilla schließt Audiovisual aus - keine TV-Übertragungen!

    Leid tun mir hierbei nur die Auswärtsfans, die ihr Team nicht sehen können.
     
  6. Crazyolli123

    Crazyolli123 Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    218
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    TVU hauptsächlich.
    AW: Sevilla schließt Audiovisual aus - keine TV-Übertragungen!

    Was sich aber nur um ein Spiel pro Saison dreht, von daher auch nicht das schlimmste Drama.
     
  7. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    AW: Sevilla schließt Audiovisual aus - keine TV-Übertragungen!

    Weil auch die neuerliche Verhandlungsrunde zwischen Sevilla und Mediapro, offeriert waren 20 Millionen Euro für die neue Saison, gescheitert ist, will der depperte Präsident Del Nido nun Nägel mit Köpfen machen, indem den TV-Anstalten auch bei den Auswärtsspielen (!) verboten werden soll, Bildmaterial des FC Sevilla über den Äther zu schicken. Das will sich die Real Sociedad, der nächste Gegner von Sevilla, aber nicht gefallen lassen (Quelle: MundoPlus ), so dass neuerliche Auseinandersetzungen bereits programmiert sind.
    Ich schlage vor, dass man künftig einfach dazu übergeht, die Spieler von Sevilla bei TV-Übertragungen zu schwärzen bzw. unkenntlich zu machen...
     
  8. Turtle

    Turtle Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    173
    AW: Sevilla schließt Audiovisual aus - keine TV-Übertragungen!

    Deswegen ist die zentrale Vermarktung besser
     
  9. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    AW: Sevilla schließt Audiovisual aus - keine TV-Übertragungen!

    Kurz und knapp: Richtig. Man beachte ebenfalls das derzeitige Theather um die TV-Rechte der Serie B.
     
  10. Der Dritte Raum

    Der Dritte Raum Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Premiere Komplett (20€)
    Kabel Digital Home
    Technisat PK
    AW: Sevilla schließt Audiovisual aus - keine TV-Übertragungen!

    Mich würde mal interessieren wie die Werbepartner (Trikotwerbung,ausrüster,Banden,etc) von Sevillia zu der Sache stehen...die haben doch ihre Verträge mit Sevillia gemacht weil sie davon ausgehen, dass sie auch im TV zu sehen sind. ob die lange da stillhalten ??

    Zentrale Rechtevermarktung ist für den Fan auf jeden Fall besser und wahrscheinlich auch Preiswerter
     

Diese Seite empfehlen