1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

setting als bootloader aufgespielt

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von TeRo, 8. Juni 2002.

  1. TeRo

    TeRo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Anzeige
    Hallo,

    ein ******* habe ich gerade mit meiner dbox aufgeführt.
    Habe heute den ganzen tag versucht die neuen settings aufzuspielen, hat leider nie funktioniert, der b2.1 uns und die gepatchte dvb2000beta6 haben tadellos funktioniert, leider hat es die settings nie abgespeichert, habe alle möglichkeiten ausgekostet, über transbd, dann serial mit diversen programmen, leider keinen erfolg gehabt und 6 h probiert, acuh die baudraten immer wieder eingestellt. Kann es sein dass meine box irgendeinen schreibschutz hat???

    Jetzt zu dem blödsinn, wollte die settings mit transbd einspielen und habe im fehl auf bootloader geklickt und eingespielt, seitdem sind die settings als bootloader drauf, wollte ich löschen, klappt leider nicht, spiele ich wieder die b 2.1 uns auf, geht nicht, fehlermeldung error, kein verbindung möglich.
    Habe ich meine dbox1 zerstört???
    Welche möglichkeiten gibt’s denn noch, die dbox zu retten. Display erwacht nur mehr zum leben, wenn ich verbindung zur box haben und die software ändern will, die box nimmt auch den bootloader nicht mehr an...

    Bitte helft mir, danke
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Der Bootloader selbst ist eigentlich Hardware mässig Schreibgeschützt (Jumper X06). Aber wenn Deine Settings grösser als vom Bootloader sind wird irgendwas anderes überschrieben. Du wirst warscheinlich nur mit einem BDM auf die Box kommen dort würde ich dann aber alles neu einspielen. Da sollte es keine Probleme geben. Mit Seriell wird das so wohl nicht gehen.
    Gruß Gorcon
     
  3. TeRo

    TeRo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Freistaat Bayern
    @gorcon
    thx für hilfe, klappt alles wieder bestens. lösung des problems: bei meinem freund mit win98 liefs nicht mehr, bei mir zuhause mit win2000 kein problem. interessantes phenomän, normalerweise läufts mit win98 besser.
     

Diese Seite empfehlen