1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Setsames Cinergy T² Prob

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Snow1, 11. Januar 2005.

  1. Snow1

    Snow1 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Also,
    ich hab gestern abend ferngeguckt, dann plötzlich nach dem umschalten kam kein bild mehr , die fernbedienung hat auch nicht mehr funktioniert.
    Also kommte ich nur noch dieses Control-Feld benutzten.
    Da wo sonst immer die aktuelle Sendung angezeigt wurde standen seltsame Hyroglyphen wie ä7 , c1, ü4 oder noch längere Ketten... und immer wenn man umgeschaltet hat kam gleich ein Fenster mit " Kein oder zu schlechtes Singnal"
    Es dürfte eigentlich nich an der Antenne liegen, da diese vorher einwandfrei funktioniert hat ( 30 km vom Alex)
    Ich hab dqann das Cinergy raus und wieder reingestöpselt und auch wieder neu installiert, kam aber trotzdem kein Bild. Die Fernbedienung hat zwar funktioniert, mehr aber dann nicht.
    USB-Port hab ich auch gewechselt.
    Was soll ich tun??

    Mfg,
     
  2. germanlaws

    germanlaws Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Setsames Cinergy T² Prob

    Das wird der bekannte Fehler 31 sein, den hier die User (fast) alle kennen, den Terratec aber wohl nicht erklären kann. Abhilfe: Software deinstallieren, neu aufspielen, Sendersuchlauf und schon läuft es wieder. Alles andere (USB neu einrichten, ein- ausstöpseln, kalt- oder warmstarten hilft nicht) Im Gerätemanager lässt sich aber Windows dazu herab, mitzuteilen, dass der Treiben nicht geladen werden kann. Aufbauen tut aber auch das nicht wirklich....

    Geh mal zum eigentlichen T2 Thread, das ist der mit den 1000 Fehlermeldungen ;)......

    lg

    dieter
     
  3. Snow1

    Snow1 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: Setsames Cinergy T² Prob

    Mensch na Klasse. Und was sagt Thomas dazu??
    Kann der nich mal seinen Junx von der Support-Abteilung in den Hintern treten :mad: :mad:
     
  4. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Setsames Cinergy T² Prob

    Warum sollte er? Die Dinger sind verkauft worden, das Ziel damit erreicht. Jetzt wird nur noch das Notwendigste gemacht, die anderen Entwickler frickeln wahrscheinlich schon am Nachfolgemodell.
    Leider ist das derzeit üblich in der Computerbranche:-(

    Michael
     
  5. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Setsames Cinergy T² Prob

    Ich möchte an dieser Stelle nur noch einmal betonen, dass TerraTec sehr wohl um die Pflege aller Produkte bemüht ist. Ich hoffe, dass ich für meinen Teil diese Aussage durch meine bisherige Präsenz hier im Forum untermauert habe?!

    @Snow1
    Konnte die saubere Neuinstallation der Software dein Problem beheben. Wie sieht es in deinem Gerätemanager aus? Ist der Treiber tatsächlich mit dem Fehler 31 versehen?
     
  6. marco999

    marco999 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Setsames Cinergy T² Prob

    Genau das gleiche Problem habe ich auch des öfteren. Tritt immer bei den gleichen Sendern auf.
    Leider kann auch durch einen Neustart der Software das Problem nicht behoben werden.
    Allerdings hilft ein Neustart des kompletten Systems!
    Neuinstallieren muss ich die Software aber nicht. Weiterhin habe ich auch keine Fehlermeldung bei irgendwelchen Geräten im Gerätemanager
     
  7. Snow1

    Snow1 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: Setsames Cinergy T² Prob

    Ok du scheinst ja noch ganz ok zu sein aber die Leute an den Telefonen sind komplett unsolidarische Idioten :mad:
    Nun gut ok. Also ob da nun nen Fehler 31 war kann ich nich mehr sehen. hab die Software entfernt und dann hat Windows nen neue Gerät erkannt und meint dann aber wenn ich auf "weiter" klicke, dann sucht der nach der Software und meint das das Gerät nicht von Windows unterstützt wird. Dann hab ich auf Installation fortsetzten geklickt und es ging normal weiter. Software hab ich installiert und dann Sender gesucht und alles wieder beim alten( fragt sich nur wie lange...).
    Was bedeutet diese Fehler meldung das das Gerät nicht von Windows unterstüzt wird?? es macht aber auch keine , bis auf den genannten Fehler, Probleme.
    Bitte sobald wie mäglich beantworten, da Rückgaberecht nächsten Montag abläuft.

    MfG,
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Setsames Cinergy T² Prob

    ..unbedingt machen, denn mit einem funktionierenden usb würde ich innerhalb der lebensdauer von karte und/oder computer nicht rechnen :D
     
  9. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Setsames Cinergy T² Prob

    @Snow1

    Die Meldung von der du sprichst sagt lediglich aus, dass der Treiber nicht von Microsoft zertifiziert wurde. Dies weist in keinster Weise auf einen Fehler oder ähnliches hin.
     
  10. Snow1

    Snow1 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: Setsames Cinergy T² Prob

    Ok und was macht TerraTec gegen dieses Problem wo das teil keine Sender auf einmal nicht mehr finde und wo dann so ne seltsamen Hyroglyphen kommen??
     

Diese Seite empfehlen