1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Set-Top-Box anschließen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von AlexN88, 4. August 2007.

  1. AlexN88

    AlexN88 Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin in eine neue Wohnung gezogen, in der es Sat-Empfang über eine Gemeinschaftsschüssel auf dem Dach gibt. D. h., es gibt nur eine Schüssel für alle Wohnungen im Haus.
    Um Fernsehen empfangen zu können, habe ich eine digitale DVB-S Box gekauft. Allerdings hat diese einen LNB-IN Eingang, den ich nicht mit der "normalen" Fernsehbüchse via TV-Kabel verbinden kann.
    Wie schließt man in diesem Fall den Receiver richtig an und kann es sein, dass die Schüssel gar kein LNB Decoder hat und nur ein analoger Sat-Receiver zum Empfang geeignet ist?:(
    Bitte helft mir!

    Lg,

    Alex
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Set-Top-Box anschließen

    Hi,

    die "normale" Fernsehbuchse wird nur für Terrestrik und Kabel verwendet, aber niemals für Sat. So wie du es beschreibst, existiert bei euch eine private Kabelanlage, d.h. die Schüssel speist eine Mini-Kabelkopfstation, und von dort aus gehen die Signale in die Wohnungen.
    Letztendlich heißt das, dass du kein Sat hast, sondern Kabel, und damit funktioniert kein Sat-Empfänger, weder analog noch digital.
    Hast du mal den TV direkt an die Dose angeschlossen und einen Suchlauf gestartet ? Dann sollte er Programme finden.

    The Geek
     
  3. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Set-Top-Box anschließen

    falsch, eine "normale" fernsehbuchse (iec-anschluss) wird sehr wohl auch bei sat-anschlussdosen verwendet, hirschmann oder kathrein u.a. haben solche antennendosen.
    um da den rec anschließen zu können gibbet entweder fertige kabel mit f-stecker und iec-stecker oder aber eben das kabel selbst bauen, dazu eben die passenen stecker kaufen und korrekt montieren, oder iec-f-stecker adapter einsetzen
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Set-Top-Box anschließen

    Oder kurz gesagt: Ob nun eine Schüssel auf dem Dach ist oder nicht, oder anhand des Aussehens der Antennendose kann man überhaupt nicht darüber aussagen was für ne Art von TV Signalen in der Wohnung ankommen.

    Desweiteren könnte es sich auch um eine analoge Einkabelanlage handeln, dann wäre der DVB-S Receiver auch sinnlos.


    Also Vermieter fragen und nicht rumraten.

    cu
    usul
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Set-Top-Box anschließen

    @Alex

    Klingel doch einfach mal bei einem Nachbarn und frage ihn, was er für Technik einsetzt. Ist sicher die einfachste und schnellste Möglichkeit, dein Problem in den Griff zu bekommen. Alternativ frag doch mal den Vermieter.
     

Diese Seite empfehlen