1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Set: Dolby surround

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von makuex, 22. Dezember 2005.

  1. makuex

    makuex Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    39
    Anzeige
    Bekanntlich gehört zum Fernsehen auch der Sound.
    Bin nun auf der Suche nach einem Dolby Surround Set.
    Habe mir jetzt drei Komponenten zusammen gesucht, vielleicht kann mir jemand seine Erfahrungen zu den entsprechenden Geräten mitteilen:

    Receiver: Andersson R2 von netonnet.de für 300,00€
    DVD-Player: Centrum Gemini 350 von netonnet.de für 50,00€
    Lautsprecher: Quadral Quintas 500/sub 77 für 500,00€

    Beim Andersson bin ich mir nicht ganz sicher, da dieser NUR von netonnet vertreibt wird.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Set: Dolby surround

    Ich kenne die Geräte nicht persönlich, daher möchte ich Dir ein paar allgemeine Ratschläge geben.

    Also zu dem Andersson kann ich wiedergeben, was ich an verschiedenen Stellen gelesen habe: Anscheinend hat der Hersteller eine recht hohe Streuung in der Qualität, da einige Käufer sich beschwert haben, dass ihr Gerät ein recht hohes Grundrauschen aufweist. Das sei wohl nicht bei jedem Gerät so, bzw. die Leute empfinden es unterschiedlich stark. Andere sind super zufrieden mit dem R2.

    Für 300 Öcken bekommst Du aber auch ein ähnliches Gerät von anderen Herstellern als Auslaufmodell.

    Was man von einem DVD-Player für 50 Euro halten soll, ist eine andere Sache. Du musst damit rechnen, dass das Teil nicht besonders lange hält, weil bei den Billig-Geräten auch billige mechanische Teile verwendet werden.
    Wer aber sowieso in ein, zwei Jahren sich einen neuen Player (mit neuen Features) zulegen will, wird das auch mit 'nem Billiggerät überbrücken können.

    Zudem unterscheiden sich die billigen Player mitunter erheblich in der Bildqualität. Das hängt dann wieder von Deinem Fernseher ab, ob das überhaupt relevant ist.

    Die Wahl der Lautsprecher klingt so für den Einstieg okay.

    Noch ein Tipp: Statt Dir die Sachen zu bestellen, solltest Du mal in Deinen örtlichen Elektronikfachmarkt gehen. Die bieten da gerne Pakete aus den o.g. Komponenten zu ähnlichen Preisen an. Da kann man mitunter sehr gute Schnäppchen machen.
    Zudem ist es bei Geräten in der Größenordnung immer recht praktisch, wenn man im Servicefall einen Ansprechpartner vor Ort hat. Wenn Du die Geräte bestellst, dann musst Du sie auch immer einschicken. Das ist immer mit viel Aufwand verbunden.

    Gag
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Set: Dolby surround

    Den hab ich!
    Der Player ist ein Allesfresser! DivX 6.0,MP3 von DVD sind kein Problem.
    Die Bildqualität über RGB ist gut auf meiner 72er Super Trinitron Bildröhre!
    Die Anleitung ist gut nur fehlen Angaben zu Progressiv Scan.
    Was mich stört ist das er keinen Netzschalter hat!
    Leider konnte ich das Progressiv Scan noch nicht nutzen!

    Für 50 Euro ist es OK.
    Dem stimme ich voll zu:cool:
     
  4. makuex

    makuex Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    39
    AW: Set: Dolby surround

    Als Receiver in der Preisklasse, hatte ich noch den
    Pioneer VSX-515-K sowie
    Yamaha RX-V 557
    ins Auge gefasst.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Set: Dolby surround

    Soweit mir bekannt ist, hat aber nur der R1 dieses oben angesprochene Grundrauschen.

    Die Schweden vertreiben alles nur per Internet, daher hast Du das noch nicht im Laden sehen können.
     
  6. makuex

    makuex Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    39
    AW: Set: Dolby surround

    Hat jemand Erfahrung mit dem Yamaha RX-V 557?
     

Diese Seite empfehlen